Lesenswert: Venture Stars, Airbnb, Springstar, Content Targeting, Guidelines, Meta-Keywords, Google+, Google

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Stefan Pfannmöller, Venture Stars Stefan Pfannmöller, Venture Stars: “Als Sportler ist man vor allem Unternehmer in eigener Sache” Seine Karriere begann Stefan Pfannmöller im Leistungssport: […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Stefan Pfannmöller, Venture Stars
Stefan Pfannmöller, Venture Stars: “Als Sportler ist man vor allem Unternehmer in eigener Sache”
Seine Karriere begann Stefan Pfannmöller im Leistungssport: Als Kanute der deutschen Nationalmannschaft war er Weltcup-Gesamtsieger und Bronzemedaillist bei den Olympischen Spielen in Athen. Eine zweite Laufbahn schlug er nach der Sportlerkarriere als Internetgründer ein, er baute unter anderem das Vertical Content Network netzathleten media und den Shoppingclub mysportbrands auf. Nun betätigt er sich auch als Investor: Vor wenigen Tagen gab er die Gründung des Inkubators Venture Stars bekannt.
Venture Capital Magazin

Anzeige
* Sponsoren gesucht: Risikokapitalgebern, Dienstleistern und auch Start-ups, die sich auf deutsche-startups.de präsentieren möchten, legen wir unsere Sponsorenbanner in der rechten Spalte ans Herz. Wenn Sie sich für dieses aufmerksamstarke Werbeformat, welches auf nahezu allen Seiten von deutsche-startups.de präsent ist, interessieren, sollten sich schnell bei uns melden. Wir informieren Sie dann ausführlich über die Konditionen unserer Sponsorenbanner. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Airbnb, Springstar
Airbnb gibt Internationalisierung an Springstar
Nachdem 2010 das Groupon-Thema die deutsche Internetszene beherrschte, gibt es dieser Tage kein heißeres Thema als den Wettstreit der verschiedenen Zimmervermittlungen. Und nachdem sich der US-Anbieter Airbnb schon seit Anfang des Jahres ein Wettrennen mit Wimdu und 9flats liefert, wurde Gründerszene nun zugetragen, dass Airbnb fortan seine Internationalisierung in die Hände von Klaus Hommels und Oliver Jung legen will, die mit Springstar für diesen Zweck einen Inkubator in Berlin gegründet haben.
Gründerszene

Content Targeting
Springer sucht das “Internet der Zukunft”
Die Axel Springer AG bastelt an einer Website, deren Einstiegsseite ohne Voreinstellungen des Besuchers personalisierte Inhalte darstellen soll. Je nach den Interessen der Nutzer werden Beiträge und Bilder von Springer-Websites bei jedem Besuch neu zusammengestellt. Das Newsportal soll noch vor Weihnachten freigeschaltet werden, derzeit gibt es nur einen Prototypen. Die vom Dienstleister Nugg.ad entwickelte Technik nennt sich “Content Targeting”.
Meedia

Guidelines
Deutsche Social Media Guidelines
Bei den Recherchen für einen Vortrag zum Thema Social Media Guidelines habe ich gemerkt: Es gibt tolle Listen für internationale Guidelines – aber keine für deutsche bzw. deutschsprachige. Und da ich ohnehin Beispiele gesammelt habe, kann ich sie auch gleich hier veröffentlichen …
Christian Buggischs Blog

Meta-Keywords
Meta-Keywords wieder wichtig?
Glaubt man den Ergebnissen einer kürzlich auf seroundtable.com durchgeführten Umfrage, ist der Meta-Tag `Keywords´ zumindest in Bezug auf die Optimierung für die Suchmaschine Bing noch von Bedeutung. Nahezu die Hälfte der Teilnehmer einer diesbezüglichen Umfrage haben angegeben, den Meta-Tag zukünftig wieder gezielt für SEO zu nutzen…
seo-united.de

Google+
Google Engineer Calls Google Plus a ‘Complete Failure’; 5 Reasons We Agree
Steve Yegge, a senior engineer at Google, has accidentally and publicly posted a critical analysis about his company’s understanding of platforms, calling Google Plus a “complete failure.” In a 4,000-plus-word deconstruction of Google+, intended for his co-workers’ eyes only, Yegge critiqued his former employer Amazon before mentioning Google’s failure to create a platform that works as well as Facebook.
International Business Times

Google
Google Said to Be Planning an MP3 Store
Five months after it introduced a cloud music service with limited capabilities, Google is in negotiations with the major record labels to expand that service and also open an MP3 store that would compete with Apple and Amazon.
The New York Times

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook und Twitter

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages

Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages
Freitag, 22. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (22. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Delivery Hero etwa verkauft seinen Schweizer Ableger an Takeaway.com.

15 Fragen an Dirk Owerfeldt Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!

Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!
Freitag, 22. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Im Firmen-Marketing ist PR sehr wichtig. Doch was nutzt der bekannteste Name, wenn das Unternehmen am Markt scheitert? Deshalb sind im B2B-Bereich vor allem ein gutes, ausgefeiltes Produkt und professioneller Service essenziell”, sagt Dirk Owerfeldt, Gründer von Gastrofix.

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

#Zahlencheck Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen

Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

Der Lesara-Jahresabschluss für 2016 ist da! Der Zahlensalat um das Startup wird dadurch nur noch schlimmer. Der Rohertrag des Unternehmens lag damals bei 24,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2015 ein Wachstum in Höhe von 254 %.

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.