Kurzmitteilungen: allyve, javari, Coupon Calculator, Newsletter2Go, Netzdialog Vorarlberg

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Nachtrag: Kurze Ergänzung zu unserer Übernahmemeldung in Sachen allyve (www.allyve.com) und Müller Medien. Das übernommene Start-up, mit dem User ihre häufig genutzten Internetdienste nutzen können, […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Nachtrag: Kurze Ergänzung zu unserer Übernahmemeldung in Sachen allyve (www.allyve.com) und Müller Medien. Das übernommene Start-up, mit dem User ihre häufig genutzten Internetdienste nutzen können, sieht seine Zukunft vor allem in Sachen b2b. Das Jungunternehmen bietet beispielsweise eine universelle Schnittstelle zu sozialen Netzwerken und E-Mail-Anbietern an, die es Unternehmen ermöglicht, diese in den eigenen Webstrukturen einzubinden. Das Produkt Sociallyve zeigt die Möglichkeiten von allyve: Mit nur einer API erhalten Kunden Zugriff auf alle Social Media Funktionen von Facebook, Twitter und Co. Das Start-up für die persönliche individuelle Startseite ist somit quasi ein Social-Media-Dienstleister für Online-Shops, Diensteanbieter und Websitebetreiber aller Art.

Anzeige
* Mitarbeiter gesucht? Mit unserer Stellenbörse Startup-Jobs wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. So erreicht jede Anzeige noch mehr Menschen, die einen Job suchen. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse.

* amazon greift an: E-Commerce-Dickschiff amazon (www.amazon.de) greift für seinen Schuhshop javari (www.javari.de) momentan ganz tief in die Gutscheintasche. Der schwarze Schuhshop, der seit Mai in Deutschland am Start ist, spendiert seinen Nutzern derzeit bei einem Mindestbestellwert von 60 Euro einen Gutschein in Höhe von 30 Euro. Nachdem es nach dem Start recht ruhig um javari war, setzt der amazon-Ableger damit nun offenbar zum Großangriff auf zalando (www.zalando.de), mirapodo (www.mirapodo.de) und Co. an. Man darf gespannt sein, wie groß die Spendierhosen von amazon dauerhaft sind. Und, ob das Schwergewicht zalando nicht doch irgendwann übernimmt.

* Coupon-Fieber: Wer mit dem Gedanken spielt, DailyDeal (www.dailydeal.de), Groupon (www.groupon.de) und Co. zu nutzen, sollte sich vor einmal den Coupon Calculator (www.coupon-calculator.de) ansehen. Der nürzliche Dienst berechnet, ob, wann und wie sich das Geschäft mit Gutscheinen lohnt. “Nach Eingabe einiger Basis-Daten erfahren Sie sofort, ob eine Promotion für Sie profitabel ist oder nicht, sowohl kurz- als auch langfristig. Und nicht nur das: auch der Wert der Steigerung der Bekanntheit und die Kosten der Promotion, also wie viel Geld der Anbieter der Plattform, z.B. Groupon, Daily Deal, daran verdient, fließen in die Ergebnisse ein”, heißt es auf der Website. Hinter dem Berechnungstoll für Coupons steckt Professor Bernd Skiera von der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Anzeige
* Steuerberatung für Start-ups: steuerberaten.de ist Deutschlands erstes Online-Steuerbüro. Die Kombination aus 25 Jahre Erfahrung als Steuerberater mit den Möglichkeiten des Internets führt zu einer sehr effizienten Organisation. Leistungen wie Buchführung, Lohnabrechnung oder Jahresabschluss werden oft deutlich günstiger. Auf eine persönliche Betreuung durch einen festen Steuerberater muss dabei nicht verzichtet werden. Zum Steuerberater

* E-Mail für dich: Die Newsletter-Software Newsletter2Go (www.newsletter2go.de) bringt eine neue Version heraus. Die Veränderungen beinhalten eine verbesserte Usability, HTTP-Schnittstellen zur vereinfachten Integration in eigene Anwendungen, neue Personalisierungsfunktionen und erweiterte statistische Analysefunktionen. Außerdem wurden die E-Mail-Preise reduziert und Kunden können ab sofort 1.000 Gratis-Mails pro Monat verschicken. “Wir wissen, dass es gerade für kleinere Unternehmen nicht einfach ist, effizientes Online- und Mobile-Marketing zu betreiben. Wir freuen uns, wenn wir diesen Unternehmen mit unserem neuen Angebot ein bisschen unter die Arme greifen können und sind überzeugt, dass sie mit Newsletter2Go Erfolg haben werden”, sagt Gründer Christoph Beuck.

* Recruiting: Am 6. Oktober findet der zweite Netzdialog in Dornbirn statt. Das Thema der Veranstaltung: Personalgewinnung der Zukunft: Erfolgreiches Recruiting im Internet? Zu den Auswirkungen, Chancen und Herausforderungen rund um das Thema Recruiting im Internet diskutieren Julia Reiser, HR Spezialistin bei McDonalds Deutschland, Carolin Horn, Business Development bei kununu.com und Sebastian Manhart, Geschäftsführer der Vorarlberger Elektro- und Metallindustrie. Die Moderation übernimmt der Unternehmensberater Stefan Hagen. Weitere wichtige Veranstaltungen für Gründer und Netzmenschen gibt es in unserem Veranstaltungskalender.

Nicht vergessen: ds und Seedmatch suchen gemeinsam Geschäftsideen, die begeistern. Es winken 100.000 Euro! Alles über die Aktion auf unserer Crowdfunding-Sonderseite

Im Fokus: Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook und Twitter

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.