Die Idee zählt – Die Crowd entscheidet: deutsche-startups.de und Seedmatch suchen Geschäftsideen, die begeistern

deutsche-startups.de und die Crowdfunding-Plattform Seedmatch suchen gemeinsam Geschäftsideen, die begeistern. Alle Leserinnen und Leser von deutsche-startups.de können dabei ihre persönlichen Favoriten wählen und entscheiden, welche jungen Start-ups sich für ein Crowdfunding bei Seedmatch […]
Die Idee zählt – Die Crowd entscheidet: deutsche-startups.de und Seedmatch suchen Geschäftsideen, die begeistern

deutsche-startups.de und die Crowdfunding-Plattform Seedmatch suchen gemeinsam Geschäftsideen, die begeistern. Alle Leserinnen und Leser von deutsche-startups.de können dabei ihre persönlichen Favoriten wählen und entscheiden, welche jungen Start-ups sich für ein Crowdfunding bei Seedmatch qualifizieren. deutsche-startups.de und Seedmatch suchen Gründer mit vielversprechenden Ideen, die für ihre Konzepte bis zu 100.000 Euro einstreichen möchten. “Wir wollen Menschen dafür begeistern, in zukunftsweisende Unternehmen zu investieren”, sagt Seedmatch-Gründer Jens-Uwe Sauer. “Erstmalig tragen viele Menschen dazu bei, dass mit kleinen Beträgen innovative Geschäftsideen verwirklicht werden.”

Crowdfunding

Die Geldgeber sind keine finanzstarken Investoren sondern Privatmenschen, die geringe Beträge investieren und sich inhaltlich mit dem Projekt identifizieren. So erhalten die Startups neben dem benötigten Kapital auch eine Vielzahl an Unterstützern, die zu Multiplikatoren werden, wenn sie in ihrem sozialen Umfeld über die Geschäftsidee berichten. Die dadurch erzeugte Aufmerksamkeit erhöht den Bekanntheitsgrad, was gerade in der schwierigen Anfangszeit einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil darstellt. deutsche-startups.de ermöglicht drei Start-ups die Teilnahme bei Seedmatch. Bis zum 16. Oktober können sich Gründerinnen und Gründer mit ihren Ideen für ein Crowdfunding bewerben, die folgende Kriterien erfüllen.

Kriterien

Die Idee zählt! Mitmachen können Start-ups, die das Potential haben, eine Vielzahl von Menschen zu begeistern. Neuartigkeit, Innovationspotential, ein eindeutiges Alleinstellungsmerkmal und ein klarer Kundennutzen sind Pflicht. Ebenso ein marktreifes Produkt bzw. ein Produkt, das maximal drei Monate vor der Markteinführung steht. Ein skalierbares Geschäftsmodell, ein komplementär aufgestelltes Gründerteam, das Vollzeit im Einsatz ist, und ein Kapitalbedarf von maximal 100.000 Euro (über Seedmatch) sind ebenfalls Pflicht. Am besten eignen sich b2c-Projekte. Als Branchen kommen vorrangig Internet, Mobile, Cleantech, erneuerbare Energien und auch Social Business in Frage. Aber auch Geschäftsideen aus anderen Bereichen können sich bewerben, gern mit Technologiefokus. Hauptsache, Ihre Idee kann begeistern!

Bewerbungsprozess

In der Bewerbung sollte auf mindestens zwei A4 Seiten Folgendes kurz beschrieben sein: Produkt bzw. Dienstleitung, Kundennutzen, Alleinstellungsmerkmal, Branche, Marktpotential, Wettbewerber und Gründerteam. Zudem können Sie gern erklärende Bilder und Links zu Webseiten sowie Social Media Kanälen ergänzen. Die kompletten Unterlagen bitte an deutschestartups@seedmatch.de senden. Bewerbungsschluss ist der 16. Oktober 2011.

Gemeinsam mit Seedmatch wählt deutsche-startups.de die vielversprechenden Ideen aus. Anschließend können alle Leserinnen und Leser von deutsche-startups.de über die besten Ideen abstimmen. Die drei Start-ups mit den meisten Stimmen können dann ihr Crowdfunding bei Seedmatch starten.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Hallo Zusammen,

    ein aktuelles Interview mit Jens-Uwe Sauer von Seedmatch gibt es heute auch auf http://www.fuer-gruender.de/blog/2011/09/endspurt-seedmatch/

    Beste Grüße

    René Klein



  2. Ex-Kommilitone

    Darf man Jens jetzt auch zum bestandenen Examen beglückwünschen ;-)? Weiß jemand etwas?

Aktuelle Meldungen

Alle