Lesenswert: dealomio, Personology, Zalando, Media-Saturn, Google+, Paypal, Bing, Microsoft

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: dealomio friendticker startet dealomio Mit dealomio startet der Berliner Location-Dienst friendticker einen neuen Service, der sich an Anwender auf der Suche nach den besten Angeboten […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

dealomio
friendticker startet dealomio
Mit dealomio startet der Berliner Location-Dienst friendticker einen neuen Service, der sich an Anwender auf der Suche nach den besten Angeboten sowie an lokale Händler mit kleinen Werbebudgets richtet.
Netzwertig

Anzeige
* Mitarbeiter gesucht? Mit unserer Stellenbörse Startup-Jobs wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. So erreicht jede Anzeige noch mehr Menschen, die einen Job suchen. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse.

Personology
Infografik-Interview: Die Personalisierer
Personology entwickelt Werbeformate, die sich individualisieren lassen und wie ein Virus im Netz verbreiten sollen. Ein Jahr nach dem Start haben die Gründer viel zu tun – und nach eigenen Worten eine Menge Spaß mit ihrem Startup.
wiwo.de

Zalando
MODE: Der Traum vieler Frauen
Internet-Schuhhändler Zalando eröffnet Logistikzentrum in Brieselang. Umbau in nur vier Monaten.
Märkische Allgemeine

Media-Saturn
Media-Saturn: Webstrategie kostet 3.000 Jobs
Die Internet-Strategie von Media Markt und Saturn scheint nicht ohne Folgen für die Mitarbeiter zu bleiben. Das Handelsblatt vermeldet mit Verweis auf dpa, dass die Metro-Tochter in diesem Jahr europaweit 3.000 Stellen in der Verwaltung streichen wollen, um die Kosten zu reduzieren und sich für die geplante Web-Offensive zu rüsten. Erstmals seit zwei Jahren schrieben beide Elektronik-Ketten rote Zahlen.
Meedia

Google+
Google+ ist erst der Anfang
Google+ wird der erste große Erfolg des neuen Google-Vorstandschefs Larry Page. 20 Millionen Nutzer – davon rund 700 000 in Deutschland – hat das neue Google-Netzwerk in nur wenigen Wochen gewonnen und ist damit weit schneller populär geworden als Facebook oder Twitter.
FAZ.net

Paypal
Paypal will in Deutschland Kuba-Embargo durchdrücken
Paypal fordert deutsche Onlineshops ultimativ auf, Waren aus Kuba aus dem Programm zu nehmen. Andernfalls werde gesperrt, droht das Unternehmen. Ebay setzt damit das US-Embargo aus dem Jahr 1962 gegen das kleine Nachbarland durch.
Golem.de

Bing, Microsoft
Bing Becomes a Distraction for Microsoft
Microsoft needs to concentrate on a different kind of search: finding a buyer for Bing, its online search business. Bing is the industry’s distant No. 2 after Google. It has become a distraction for the software giant — one that costs shareholders dearly. The division that houses Bing lost $2.6 billion in the latest fiscal year. Facebook, or even Apple, might make a better home for Bing. A sale would be a boon for Microsoft’s investors.
New York Times

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.