Lesenswert: pfandgeben.de, Home of Hardware, Stylebook.de, Sevenload, (N)Onliner Atlas 2011, eBay, Zong

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: pfandgeben.de Flaschenpfand spenden – per Netz und per Telefon Er sah die vielen bedürftigen Flaschensammler und hatte eine Idee: Mit “pfandgeben.de” bringt ein Berliner Student […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

pfandgeben.de
Flaschenpfand spenden – per Netz und per Telefon
Er sah die vielen bedürftigen Flaschensammler und hatte eine Idee: Mit “pfandgeben.de” bringt ein Berliner Student per Internet die Pfandjäger mit Flaschenspendern zusammen.
Der Tagesspiegel

Anzeige
* Mitarbeiter gesucht? Mit unserer Stellenbörse Startup-Jobs wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. So erreicht jede Anzeige noch mehr Menschen, die einen Job suchen. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse.

Home of Hardware
Das sind die Details des HoH-Verkaufs
Neuer Eigner des Onlineshops Home of Hardware (HoH) ist der in Frankfurt/Oder beheimatete Etail-Senkrechtstarter Getgoods.de. Nimmt man die Details des Deals unter die Lupe, stößt man schnell auf ein abenteuerliches Spekulantenstück.
crn.de

Stylebook.de
Bild digital startet Stylebook.de
Bild digital nimmt eine neue Zielgruppe ins Visier. Mit Stylebook.de starten die Berliner ein neues Webangebot, dass sich ausschließlich um Stars, Fashion und Beauty drehen soll. In einer möglichst prächtigen optischen Oppulenz will das neue Portal tagesaktuelle Neuigkeiten und Trends aus der Welt der Stars transportieren und zugleich kompetenten Modejournalismus liefern.
Meedia

Sevenload
Sevenload: Manfred Ruf löst Andreas Heyden als CEO ab
Manfred Ruf ist ab sofort neuer Chef des Videoportals Sevenload. Der bisherige CEO Andreas Heyden habe das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen, “um sich neuen Aufgaben zu widmen”, teilt das Tochterunternehmen von Burda Digital mit.
Horizont.net

(N)Onliner Atlas 2011
Jeder Fünfte will nicht ins Internet
Gut jeder Fünfte in Deutschland will nicht ins Internet. Der Anteil „überzeugter Offliner“ liege bei 21,9 Prozent, ergab die Studie „(N)Onliner Atlas 2011“. In einigen Bundesländern sind es noch mehr.
Handelsblatt.de

eBay, Zong
eBay übernimmt Handy-Zahlungsdienstleister
Die Online-Handelsplattform eBay übernimmt den US-Zahlungsdienstleister Zong für rund 240 Millionen US-Dollar (170 Millionen Euro). Das 2008 gegründete Unternehmen wickelt nach eigenen Angaben Zahlungen mobil über die Handyrechnung bei 250 Mobilfunkanbietern in 45 Ländern ab, darunter auch die vier deutschen Netzbetreiber T-Mobile, Vodafone, E-Plus und O2.
heise online

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.