Lesenswert: Papagei.TV, Marktjagd, Utopiadeal.de, Android-App, Berlin, Twitter

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Papagei.TV Maschmeyer macht in Bildung Der umstrittene AWD-Gründer Carsten Maschmeyer, der bei Motivationsveranstaltungen früher gern ins Vulgäre abschweifte, steigt in die Bildung ein. Nach Informationen […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Papagei.TV
Maschmeyer macht in Bildung
Der umstrittene AWD-Gründer Carsten Maschmeyer, der bei Motivationsveranstaltungen früher gern ins Vulgäre abschweifte, steigt in die Bildung ein. Nach Informationen von stern.de hat Maschmeyer einen Internet-Dienst namens Papagei.TV gegründet, der Online-Fremdsprachenangebote entwickeln soll. Papagei.TV – Eigenwerbung “trocken und langweilig war gestern” – will sich sowohl an Unternehmen als auch an Schulen richten.
stern.de

Anzeige
* Mitarbeiter gesucht? Mit unserer Stellenbörse Startup-Jobs wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. So erreicht jede Anzeige noch mehr Menschen, die einen Job suchen. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse.

Marktjagd
Online-Prospekt-Portale: Marktjagd hievt Werbe-Blättchen auf Facebook
Das Online-Werbeblättchen-Angebot Marktjagd bietet regionalen und lokalen Einzelhändler und Medien ab sofort eine Facebook-App an. Über “Marktjagd for Pages” können sie nach Ort und Branchen sortierte Prospekte auf ihrer Facebook-Fanpage anzeigen lassen.
kress.de

Utopiadeal.de
Plattform für nachhaltige Angebote
Biodeals.de, ein LOHAS-Shopping-Portal, und Utopia.de starten gemeinsam die Schnäppchen-Webseite Utopiadeal.de. Die Plattform, die auf Nachhaltigkeit setzt, soll die Reichweite und Bekanntheit beider Angebote verbessern, um mehr Kunden zu gewinnen.
Internet World Business

Android-App
Android-App generiert 750.000 Dollar in nur 3 Wochen
Eine Vielzahl von Apps im Android Market ist kostenlos oder für geringe Geldbeträge zu haben. Dass es auch anders geht und Entwickler ordentlich an den mobilen Anwendungen verdienen können, zeigt das Unternehmen SPB Software. Die Android-App „SPB Shell 3D“, eine Anwendung zum individuellen Gestalten des Homescreens, ist mit knapp 15 US-Dollar hochpreisig angesiedelt. Dennoch wurde die App in den ersten drei Wochen gleich 50.000 Mal heruntergeladen, was für die Macher 750.000 Dollar Umsatz bedeutet.
t3n

Berlin
Berlin`s New Techno Beat
With its cheap rents and hot nightlife, the German capital is a magnet for young techies. But can it create global businesses, asks Siobhán Dowling.
CNBC Magazine

Twitter
WSJ: Twitter valued at $7B after new financing
Twitter is privately raising a new financing round that values the company as high as $7 billion, according to a Wall Street Journal report. The new valuation is much higher than expected because Twitter had a considerably smaller valuation of $3.7 billion back in December.
VentureBeat

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages

Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages
Freitag, 22. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (22. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Delivery Hero etwa verkauft seinen Schweizer Ableger an Takeaway.com.

15 Fragen an Dirk Owerfeldt Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!

Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!
Freitag, 22. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Im Firmen-Marketing ist PR sehr wichtig. Doch was nutzt der bekannteste Name, wenn das Unternehmen am Markt scheitert? Deshalb sind im B2B-Bereich vor allem ein gutes, ausgefeiltes Produkt und professioneller Service essenziell”, sagt Dirk Owerfeldt, Gründer von Gastrofix.

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

#Zahlencheck Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen

Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

Der Lesara-Jahresabschluss für 2016 ist da! Der Zahlensalat um das Startup wird dadurch nur noch schlimmer. Der Rohertrag des Unternehmens lag damals bei 24,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2015 ein Wachstum in Höhe von 254 %.

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.