Startschuss für Echtzeit Berlin

Endlich ist es wieder so weit: In diesen Minuten startet unsere Veranstaltung Echtzeit Berlin X. Wir erwarten wieder über 200 Gäste – darunter wieder zahlreiche Investoren, Business Angel und Medienvertreter (Gästeliste). Wir freuen […]
Startschuss für Echtzeit Berlin

Endlich ist es wieder so weit: In diesen Minuten startet unsere Veranstaltung Echtzeit Berlin X. Wir erwarten wieder über 200 Gäste – darunter wieder zahlreiche Investoren, Business Angel und Medienvertreter (Gästeliste). Wir freuen uns auf ein tolle Veranstaltung, mit vielen interessanten Gästen, einem leckeren Büffet und guten Gesprächen! Unserer exklusives Netzwerktreffen, zu dem nur ausgesuchte Personen eingeladen wurden, steigt erneut auf dem Zanox GAP Campus in der Hauptstadt. Unser Dank geht an die Sponsoren und Partner: Ohne diese wäre Echtzeit Berlin nicht möglich. Die nächste Echtzeit Berlin findet im September statt. Zuvor steigt im Juli die erste Echtzeit Hamburg.

Sponsoren

ez_tengelmann ds_velia-170x100 ds_yis_logo

ez_ipexchange_logo eb_seolytics ds_ebsponsor_groupon

ds_ebsponsor_syseleven ds_ez_sevenventures ds_sponsor_mn_catapult

ds_ebsponsor_werbeboten ds_Rebate_Networks ds_ebsponsor_leadlink

IBB Beteiligungsgesellschaft ds_sponsor_hv ebsponsor_hassoplattner

ebsponsor_astutia ds_eb_cfp ebsponsor_ciklum_170

ds_ez_ufs ds_ecberlin-logo ds_ez_spreadly

logo_110_75 ds_ebsponsor_hansev

Partner

sponsor_za.jpg sponsor_am.jpg ds_eb_ibusiness

ds_eb_press1

Fotogalerie

Zum neunten Mal lud deutsche-startups.de im März 2011 zu Echtzeit Berlin. Wieder kamen über 200 Gäste zu unserer exklusiven Netzwerkveranstaltung. Neben Startuppern aus Berlin waren auch wieder viele Gäste aus Hamburg, München und Leipzig in der Hauptstadt. Wir danken allen Gästen und besonders den Sponsoren und Partnen für einen tollen Abend! Einige Eindrücke in unserer Fotogalerie.

echtzeit9

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.