Lesenswert: sugarhigh, Dotcom-Blase, Facebook, Checkout by Amazon, Groupon Now, Spil Games

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: sugarhigh “Unser Konzept war von Anfang an darauf ausgelegt, Geld zu verdienen.” Zwei Wahlberliner haben sich zusammengefunden, um Geld zu verdienen. Der eine ist Geschäftsmann, […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

sugarhigh
“Unser Konzept war von Anfang an darauf ausgelegt, Geld zu verdienen.”
Zwei Wahlberliner haben sich zusammengefunden, um Geld zu verdienen. Der eine ist Geschäftsmann, der andere Creative Direktor im Zeitschriftengeschäft. Was liegt da näher, als ein Magazin für die Berliner Bohème zu schnitzen, das täglich per E-Mail auf den Mac geflattert kommt? Das Potential eines solchen Mediums hat auch eine Berliner Social Media-Agentur erkannt und den beiden Venture Capital zugeschossen – hier erzählen die Gründer Alonso Dominguez und Peter Henssen, was damit geschehen soll.
Förderland

Anzeige
* Lesetipp: Zielgruppe des Buches “PR im Social Web: Das Handbuch für Kommunikationsprofis” sind Pressesprecher und alle, die es werden möchten sowie Leiter der Unternehmenskommunikation, PR-Berater und Mitarbeiter in PR-Agenturen. Dieser Zielgruppe bietet das umfangreiche Werk von Marie-Christine Schindler und Tapio Liller einen fundierten Einstieg in das Thema PR im Social Web. Jetzt bei amazon bestellen

Dotcom-Blase
Kampf der Giganten
Die Dotcom-Blase hat die Giganten geformt, die nun um die Vormachtstellung kämpfen. Es ist die Schlacht um die Vormachtstellung eines sich ankündigenden goldenen Zeitalters – Angst vor einer Blase müssen wir deshalb im Moment nicht haben.
The European

Facebook
Shoppen bei Facebook – Interview mit Dr. Björn Schäfers
Facebook kann soviel mehr als nur Plattform der Kommunikation sein. Dr. Björn Schäfers, Geschäftsführer bei smatch.com, plauderte auf der ECOM 2011 in Berlin aus dem Nähkästchen und gab uns seine Einschätzung zum Buzz-Thema Facebook Credits. Zudem wagte er einen Ausblick auf das, was Facebook seiner Ansicht nach in Zukunft noch leisten wird.
E-Commerce-Lounge.de

Checkout by Amazon
Checkout by Amazon – Conversion Fluch oder Segen?
Seit einem Monat bietet Amazon den Payment-Dienst Checkout by Amazon nun auch in Deutschland an. Auf der einen Seite hört man bereits begeisterte Stimmen von Händlern aus den USA, die mit der Einbindung aus betriebswirtschaftlicher Sicht mehr als zufrieden sind. Auf der anderen Seite entstanden dadurch auch kritische Fragen, mit denen der ein oder andere Online-Händler gerade noch ringt.
konversionsKraft

Groupon Now
Groupon Now und die mobilen Perspektiven für Groupon
Groupon hat in den USA, beziehungsweise vorerst nur in Chicago, mit Groupon Now! ein mobiles Angebot gestartet, das Deals in Echtzeit anbieten soll.
Exciting Commerce

Spil Games
Spil Games macht Facebook Konkurrenz
Spil Games erreicht mit 130 Millionen Spielern pro Monat zwar nicht die Größe von Facebook, gehört aber dennoch zu den reichweitenstärksten Spiele-Plattformen weltweit.
Meedia

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages

Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages
Freitag, 22. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (22. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Delivery Hero etwa verkauft seinen Schweizer Ableger an Takeaway.com.

15 Fragen an Dirk Owerfeldt Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!

Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!
Freitag, 22. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Im Firmen-Marketing ist PR sehr wichtig. Doch was nutzt der bekannteste Name, wenn das Unternehmen am Markt scheitert? Deshalb sind im B2B-Bereich vor allem ein gutes, ausgefeiltes Produkt und professioneller Service essenziell”, sagt Dirk Owerfeldt, Gründer von Gastrofix.

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

#Zahlencheck Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen

Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

Der Lesara-Jahresabschluss für 2016 ist da! Der Zahlensalat um das Startup wird dadurch nur noch schlimmer. Der Rohertrag des Unternehmens lag damals bei 24,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2015 ein Wachstum in Höhe von 254 %.

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.