eVenture Capital Partners investiert in MT Performance – Hanse Ventures-Ableger greift in Spanien an

EXKLUSIV Während Hanse Ventures, der Inkubator von Sarik Weber und Jochen Maaß sowie Bernd Kundrun und Rolf Schmidt-Holtz, mit seiner mobilen Dienstleistungsvermittlung Gigalocal momentan Neuigkeiten am Fließband produziert, ist der Start-up-Brutkasten bei seinem […]
eVenture Capital Partners investiert in MT Performance – Hanse Ventures-Ableger greift in Spanien an

EXKLUSIV Während Hanse Ventures, der Inkubator von Sarik Weber und Jochen Maaß sowie Bernd Kundrun und Rolf Schmidt-Holtz, mit seiner mobilen Dienstleistungsvermittlung Gigalocal momentan Neuigkeiten am Fließband produziert, ist der Start-up-Brutkasten bei seinem Projekt MT Performance (www.mt-performance.net) weiter sehr schweigsam. Dabei konnte das Start-up von Benedikt Franke (ehemals Rocket Internet bzw. Groupon) und Philipp Huffmann mit eVenture Capital inzwischen wie Gigalocal einem prominenten Risikokapitalgeber für sich gewinnen. Der Otto-Ableger hält stattliche 25 % an MT Performance. Daneben sind weiter Hanse Ventures (33 %), beide Gründer (jeweils 17 %), die artaxo AG, Bernd Kundrun, André Vollbracht und Rolf Schmidt-Holtz bei MT Performance an Bord.

Eine weitere Überraschung in Sachen MT Performance: Das schweigsame Start-up verfügt inzwischen über eine eigene Website, die auf Spanisch und Brasilanisch über die Aktivitäten der Jungfirma informiert. Ende des vergangenen Jahres gab sich Mitgründer Franke gegenüber deutsche-startups.de noch sehr gemeimnisvoll und veriet nur, dass MT Performance mit mehreren dutzend Mitarbeitern fremde Märkte – beispielsweise den spanischen Markt – bearbeite. Das Online Marketing-Unternehmen kümmert sich unter anderem um Themen wie SEO, Social Media und Monitoring. Zum Portfolio von MT Performance gehören außerdem Zapatos.org (www.zapatos.org), ein Infomagazin rund um das Thema Schuhe, der oben abgebildete Fashiondienst ModaMarcas (www.modamarcas.com) und der Textmarktplatz mundo editores (www.mundoeditores.com), der sich aber noch im Aufbau befindet.

“Wir können auf außergewöhnliche finanzielle Ressourcen zurückgreifen”

Weitere Infos zum Unternehmen kann jeder einigen Stellenanzeigen entnehmen: “Das Unternehmen konzentriert sich auf den spanischen Online Marketing Markt, um von dem hier zu erwartenden starken Wachstum der nächsten Jahre zu profitieren. Unterstützt von namhaften Investoren haben wir das ambitionierte Ziel, in kurzer Zeit das führende Online Marketing Unternehmen auf dem spanischen Markt zu werden. Dazu können wir auf außergewöhnliche finanzielle wie personelle Ressourcen zurückgreifen”. Um dieses Vorhaben zu bewerkstelligen, versteckt sich das Start-up hierzulande. Vermutlich allein aus dem Grund, damit nicht unzählige andere deutsche Unternehmen sich den spanischen Markt vornehmen. Von Portugal und Brasilien, den anderen Ländern, die MT Perfomance ins Auge gefasst hat, nicht zu reden.

Artikel zum Thema
* MT Performance bearbeitet fremde Märkte

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.