Lesenswert: Groupon, Bild.de, Xing, DaWanda, Social Media Traffic, Jimdo

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Groupon, Bild.de Top-Deal: Bild.de schnappt sich Groupon Der nächste Coup der Bild-Vermarktungs-Profis: Wie MEEDIA aus sicherer Quelle erfahren hat, wird Bild.de eine großangelegte Kooperation mit […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Groupon, Bild.de
Top-Deal: Bild.de schnappt sich Groupon
Der nächste Coup der Bild-Vermarktungs-Profis: Wie MEEDIA aus sicherer Quelle erfahren hat, wird Bild.de eine großangelegte Kooperation mit Groupon starten. Damit dürfte das Schnäppchen-Portal auf einen Schlag Reichweite und Bekanntheitsgrad enorm vergrößern. Bild.de wiederum erschließt eine neue Erlösquelle, bietet Nutzern einen weiteren Service und erweitert sein Portfolio. Passend zum neuen Miteinander: Gerade wurde der Wechsel von Springer-Manager Robert Bosch zu Groupon bekannt.
Meedia

Anzeige
* Steuerberatung für Start-ups: steuerberaten.de ist Deutschlands erstes Online-Steuerbüro. Die Kombination aus 25 Jahre Erfahrung als Steuerberater mit den Möglichkeiten des Internets führt zu einer sehr effizienten Organisation. Leistungen wie Buchführung, Lohnabrechnung oder Jahresabschluss werden oft deutlich günstiger. Und dabei muss auf eine persönliche Betreuung durch einen festen Steuerberater nicht verzichtet werden.
Zum Steuerberater

Xing
Xing wagt den Schritt zum Identitätsanbieter
Xing hat die Testphase einer Funktion eingeleitet, mit der externe Websites Besuchern eine Login-Möglichkeit über ihre Xing-Benutzerdaten anbieten können. Das Geschäftsnetzwerk folgt damit den Spuren von Facebook, Twitter und LinkedIn.
Netzwertig

DaWanda
Auch DaWanda versucht sich am Katalog
On- und Offline zu verbinden, das denkt sich jetzt auch DaWanda. Der Marktplatz für selbstgemachtes hat jetzt seinen ersten Katalog, das “Lovebook” herausgebracht.
Mail Men

Social Media Traffic
Hohe Absprungrate bei Social Media Traffic: Facebook bringt Webseiten viele Klicks
41% aller Besucher einer Webseite kommen über Suchmaschinen, 31% über Inhalts-Seiten, 17% über Portale und 11% über soziale Netzwerke – das ergab eine Untersuchung des Widget-Anbieters “Outbrain”. Facebook bringt in der Gruppe der sozialen Netzwerke den Webseiten die meisten Klicks ein, vor allem durch Buttons wie “Gefällt mir.”
kress.de

Jimdo
How One Startup Went Global By Going Local
Software entrepreneur Christian Springub, his mother, and his grandmother spent Easter Sunday pouring sand into bottles and packing the bottles into boxes that would later be mailed to journalists and bloggers. The sand was from a beach in San Francisco, and the package was part of a promotion announcing Springub\’s company\’s American launch. Springub is German, and his company, Jimdo, which makes free web pages, has 3.5 million users, mostly in Europe and Asia, not in the U.S.
Fast Company

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.