Geschlossener Immobilien-Marktplatz: Bei loftville werden Wohnungen exklusiv gehandelt

Wo es um hochwertige Angebote geht, wird es oft exklusiv. So nun auch mit loftville (www.loftville.com) im Immobilienbereich. Der geschlossene “Marktplatz für urbane Top-Immobilien” startet in Kürze und bietet Interessenten die “begehrtesten Wohnungen […]
Geschlossener Immobilien-Marktplatz: Bei loftville werden Wohnungen exklusiv gehandelt

Wo es um hochwertige Angebote geht, wird es oft exklusiv. So nun auch mit loftville (www.loftville.com) im Immobilienbereich. Der geschlossene “Marktplatz für urbane Top-Immobilien” startet in Kürze und bietet Interessenten die “begehrtesten Wohnungen und Häuser” in städtischer Lage an. Das Angebot umfasst auch exklusive Objekte, die nicht am offenen Markt gehandelt werden. Gründer sind die ehemaligen Xing-Mitarbeiter Johannes Haus und Sönke Martens. Mietern winken bei loftville ausgesuchte Objekte in beliebten Großstadtvierteln, die ansonsten oftmals unter der Hand vergeben werden oder einen Besucheransturm bei Besichtigungsterminen verursachen. Wohnungs-Anbietern erleichtert die geschlossene Community die Suche nach “qualifizierten und damit passenden Mietern”.

Vermieter können sich entscheiden, ob sie ihr Exposé an ausgewählte Menschen im Bekanntenkreis (zum Beispiel über Facebook und Twitter) oder an die loftville-Community verschicken. Mit der Gestaltung der Plattform wird das Hamburger Team seinem Wunsch nach Hochwertigkeit jedenfalls gerecht: Die Angebotsseiten sind ansprechend und übersichtlich gestaltet. Auf einem Map-Ausschnitt, den man nicht extra aufrufen muss, ist die genaue Lage des Objektes gekennzeichnet. Eine Begriffswolke fasst die speziellen Vorzüge – zum Beispiel “am Wasser” oder “Erstbezug” – auf einen Blick zusammen.

loftville---Suche-Trefferli

In wenigen Tagen geht es mit der kostenlosen Invite-only-Betaphase los, allerdings nur in ausgewählten Städten. Später kommt auf die Mitglieder eine kostenpflichtige Mitgliedschaft zu (zumindest wenn man die Plattform uneingeschränkt nutzen will). Was den Aufbau eines Netzwerkes angeht bringen die beiden Gründer und Geschäftsführer Johannes Haus und Sönke Martens reichlich Know-how mit: Bevor sie im August 2010 mit loftville starteten, waren sie beim Business Netzwerk Xing als Director Core Product bzw. Director Corporate Development tätig. Mit ihrem Start-up erweitern sie nun den Online-Immobilienmarkt um einen hochwertigen, exklusiven Bereich – ähnlich wie Experteer (www.experteer.de) im Jobsegment oder ElitePartner (www.elitepartner.de) bei der Partnervermittlung. Im Hintergrund stehen bisher ungenannte Business-Angels, die Investorengelder fließen lassen.

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.