Das Bayrische Staatsministerium investiert in Clipflakes

Im Rahmen des BayTOU-Förderprogramms unterstützt das Land Bayern die Videosuchplattform Clipflakes (www.clipflakes.tv). Mit einer sechsstelligen Summe, die sich aus der Förderung und aus Eigenkapital zusammensetzt, will das Münchner Unternehmen die Produktentwicklung seines neuen […]

Im Rahmen des BayTOU-Förderprogramms unterstützt das Land Bayern die Videosuchplattform Clipflakes (www.clipflakes.tv). Mit einer sechsstelligen Summe, die sich aus der Förderung und aus Eigenkapital zusammensetzt, will das Münchner Unternehmen die Produktentwicklung seines neuen Online-Videomarketing-Services vorantreiben.

“Die Seed-Finanzierung durch das Bayerische Staatsministerium ist Anerkennung und Ansporn zugleich. Für unseren B2B-Cloud-Service zur Verteilung und Analyse von Multimedia-Content im Web besteht in der Video-, Film- und Werbebranche ein großer Bedarf. Wir passen nun unseren Prototypen bis zur Marktreife so exakt wie möglich an die Wünsche unserer Pilotkunden an”, sagt Gründer Jens Mutschke. Aktuell können Nutzer auf der kostenlosen Plattform individuelle Playlists aus Clips von 25 Videoportalen erstellen. Eigenen Angaben zufolge befinden sich bereits vier Millionen Videos im Suchindex.

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.