Neuester Post-Coup: Deutsche Post übernimmt Adcloud

Der größte deutsche Postdienstleister schnappt sich Adcloud (www.adcloud.de), den Kölner Spezialanbieter für Performance-Marketing-Lösungen. Nach der Übernahme der Targeting-Plattform nugg.ad (www.nugg.ad) investiert das gelbe Unternehmen verstärkt in das wachsende Geschäft mit Anzeigen im Internet. […]

Der größte deutsche Postdienstleister schnappt sich Adcloud (www.adcloud.de), den Kölner Spezialanbieter für Performance-Marketing-Lösungen. Nach der Übernahme der Targeting-Plattform nugg.ad (www.nugg.ad) investiert das gelbe Unternehmen verstärkt in das wachsende Geschäft mit Anzeigen im Internet. Adcloud behält seine Geschäftsführung bei und wird unter dem gemeinsamen Dach weiterhin eigenständig agieren. Finanzielle Details wurden leider nicht bekannt.

Nachdem es mit der Übernahme von KaufDA (www.kaufda.de) nicht geklappt hatte – nebst verschiedenen Mittbewerbern war dieser Coup dem Axel Springer Verlag geglückt – gelang der Deutschen Post nun der Kauf von Adcloud, einem Werbeflächen-Marktplatz für Werbetreibende, Agenturen und Webseitenbetreiber. Die Übernahme sei ein “weiterer wichtiger strategischer Schritt” bei der Eroberung des Online-Werbemarktes. Die Strategie könnte aufgehen, beliefert Adclouds doch zahlreiche namhafte Kunden wie Tomorrow Focus und Spiegel Online mit Reklame. Der Fokus liegt dabei auf den unteren Werbeflächen, dem sogenannten C-Inventar.

“Vision eines offenen, neutralen Marktplatzes”

Auf Seiten Adclouds freut man sich, die eigene “Vision eines offenen, neutralen Marktplatzes zum optimierten Austausch von Online-Werbung und Werbeflächen in digitalen Medien” weiter voranzutreiben, wie Geschäftsführer Henning Lange betont. Das noch junge Unternehmen wurde Anfang 2009 von der DMT Holding gegründet und beschäftigt bereits 20 Mitarbeiter. Eigenen Angaben zufolge liefern die Kölner bis zu 5.000 Werbekontakte pro Sekunde für 3.500 Werbekunden auf über 300 Premium-Webseiten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Spanien aus.

Auf weitere Expansions-Nachrichten der Deutschen Post darf man gespannt sein, möchte das Logistik-Unternehmen doch im Rahmen seiner “Strategie 2015” weitere neue Wachstumsfelder erschließen.

Artikel zum Thema
* Übernahme: Post schluckt nugg.ad

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.