Lesenswert: myGirlfinder.de, Wunderlist, Media Saturn, Recoon, Facebook, Twitter, Michael Brown

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. myGirlfinder.de “Finde eine Freundin, die aussieht wie deine Ex” Die Müncher Modesuchmaschine Stylight will ihre Technologie zur Erkennung optisch ähnlicher Kleidungsstücke dafür verwenden, Männern beim […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

myGirlfinder.de
“Finde eine Freundin, die aussieht wie deine Ex”
Die Müncher Modesuchmaschine Stylight will ihre Technologie zur Erkennung optisch ähnlicher Kleidungsstücke dafür verwenden, Männern beim Auffinden von ihren Ex-Freundinnen wie aus dem Gesicht geschnittenen Partnerinnen zu helfen. Sofern der Dienst ernst gemeint ist.
Netzwertig.com

Wunderlist
Wunderlist zählt 500.000 User
Die aus Berlin stammende Firma 6Wunderkinder zählen einen neuen Rekord (500.000) registrierter User. Mit ihrem kostenlosen Taskmanager “Wunderlist” für Windows, Mac OSX, Android, iPhone und iPad sorgten die 6Wunderkinder für Aufruhr. Beliebt ist dieser Taskmanager auf Grund des freien Downloads und der schlichten aber dennoch guten Handhabung.
Sven Hahmann\’s

Media Saturn, Recoon
Media Saturn und der geniale Coup mit Redcoon
Wie heute bereits kurz getwittert: “Wer wachsen will, macht Pure Play, wer nicht verlieren will, Multi-Channel.” Für den deutschen E-Commerce ist der 30.3.2011 ein historischer Tag. Denn die Metro-Gruppe ist in Form von Media Saturn nun das erste deutsche Handelshaus, das mit der Übernahme von Redcoon ernsthaft, d.h. nicht nur in Worten, sondern auch in Taten, signalisiert: “Wir haben ernsthafte Online-Ambitionen!”
Exciting Commerce

Facebook, Twitter
Kurznachrichtendienst wird integriert
Das ist der Social-Media-Deal des Jahres: Facebook übernimmt den Kurznachrichtendienst Twitter und bindet diesen in sein Netzwerk ein. Die Kaufsumme soll zwölf Milliarden US-Dollar betragen.
Internet World Business

Facebook, Michael Brown
Facebook Terminated Corporate Development Employee Over Insider Trading Scandal
Facebook corporate development manager Michael Brown recently and abruptly left Facebook, and the company then hired a senior Google employee to replace him. It was a curious departure and the chatter around Silicon Valley was that there was a lot more to the story.
TechCrunch

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.