Lesenswert: Onlinedating-Vergleichsseiten, flickr, Kaufda, Rabattseiten, Google +1

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. Onlinedating-Vergleichsseiten Die Affiliate-Schelme – Onlinedating-Vergleichsseiten Ein Bestandteil ist besonders wichtig, um das Ökosystem Online-Dating zu verstehen: die Branche der Vergleichsseiten. Sie sind der „Schmierstoff“, der […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

Onlinedating-Vergleichsseiten
Die Affiliate-Schelme – Onlinedating-Vergleichsseiten
Ein Bestandteil ist besonders wichtig, um das Ökosystem Online-Dating zu verstehen: die Branche der Vergleichsseiten. Sie sind der „Schmierstoff“, der Nutzer bei ihren Web-Touren auf die Online-Dating-Portale führt.
Loverty

flickr
Fotos auf soziale Netzwerke weiterleiten
Das Fotoportal Flickr macht das Teilen der in seinen Konten abgelegten Fotos leichter. Die Yahoo-Tochter verändert die Nutzeroberfläche und führt die Weiterleitung von Fotos auf Facebook, Twitter und Co. über einen Klick ein.
Internet World Business

Kaufda
Kaufda holt sich Ex-Manager von Wall in Führungsriege
Das Verbraucherinformations-Portal Kaufda baut sein Führungsteam in den Bereichen Vertrieb und Produkt aus. Ab April übernimmt Harald Rathmann die Leitung des neu geschaffenen Vertriebsbereiches Hersteller und Dienstleister bei der Axel Springer-Tochter. Leiter Produkt und Innovation wird ab sofort der 44-jährige Hayo Schneider.
wuv.de

Rabattseiten
Warnung vor Rabatt-Webseiten
Rabattwebseiten wie Groupon oder Living Social sind bei Käufern wie Händlern derzeit en vogue. Doch Kleinanbieter sollten die Tücken kennen. Auf was sie achten müssen.
wiwo.de

Google +1
Googles jüngster Schritt zu mehr Miteinander
Google spendiert sich und seinen Usern mit dem +1 button ein Gegenstück zu Facebooks Like-Button. +1 soll die Suche sozialer und relevanter gestalten und in Kürze auch auf externen Websites auftauchen.
Netzwertig.com

Google +1
Google +1: Fünf Gründe, warum das Plus Facebook nicht aussticht
Mit dem Empfehlungsbutton “+1″ will Google den “Like”-Button von Facebook kontern und einen Schritt Richtung Soziales Netzwerk unternehmen. Vorerst nur in den USA sollen Nutzer damit Suchergebnisse und Anzeigen empfehlen können. So sie denn über einen Google-Account verfügen. (…) Ob Google mit dem Plus-Knopf die Vormachtstellung von Facebook im Mitmach-Web brechen kann ist unklar.
Horizont.net

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

#Zahlencheck Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen

Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

Der Lesara-Jahresabschluss für 2016 ist da! Der Zahlensalat um das Satrtup wird dadurch nur noch schlimmer. Der Rohertrag des Unternehmens lag damals bei 24,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2015 ein Wachstum in Höhe von 254 %.

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.

#Zahlencheck Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich

Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

Nach einer rasanten Wachstumsphase legte der Putzdienstvermittler Helpling Ende 2015 eine Vollbremsung hin. Aktuell arbeiten noch rund 150 Mitarbeiter für das Unternehmen. 2016 konnte das Unternehmen seine hohen Verluste aber massiv senken.

#DealMonitor Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick

Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick
Montag, 18. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (18. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Accel und der Berliner Geldgeber Point Nine Capital investieren in Zenaton.