Lesenswert: yuilop, Investoren, Brunner, Jacobi, banghaus, couponhaus.de, Facebook, Twitter

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: yuilop Mobiler Chatdienst mit kostenloser Handynummer yuilop heißt ein neuer mobiler Chatdienst, der nicht nur die Kommunikation mit anderen yuilop- sowie Facebook-Chat-Usern erlaubt, sondern auch […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

yuilop
Mobiler Chatdienst mit kostenloser Handynummer
yuilop heißt ein neuer mobiler Chatdienst, der nicht nur die Kommunikation mit anderen yuilop- sowie Facebook-Chat-Usern erlaubt, sondern auch eine kostenlose deutsche Handynummer spendiert.
Netzwertig.com

Investoren, Brunner, Jacobi
“Natürlich hilft persönlicher Kontakt!”
Die Hoffnung auf Erfolg schweißt sie zusammen und wie bei einer Ehe gibt es Hochs und Tiefs, die beide Partner miteinander durchmachen müssen. Die Rede ist von Gründern und Investoren und heute versuchen wir ein wenig Licht ins verschwiegene Dunkel dieser doch manchmal freundschaftlichen Zweckehe zu bringen. Heute im Videointerview erzählen JouleX-Mitgründer Josef Brunner und Risiko-Kapitalgeber Olaf Jacobi/ Target Partners von ihren gemeinsamen Zielen, die manchmal sogar mit den individuellen Zielen übereinstimmen.
Förderland

banghaus, couponhaus.de
Vereinigte Groupon-Klone: banghaus schaltet “couponhaus.de” scharf
Der norddeutsche Verlagsdienstleister banghaus hat das Angebot “couponhaus.de” online gestellt. Dahinter versteckt sich ein gemeinsames Dach für die Groupon-Klone diverser deutscher Verlagshäuser, darunter “westdeal.de” (WAZ Mediengruppe), “sachsendeal.de” (“Leipziger Volkszeitung”) und das kürzlich gestartete “norddeal.de” unter Regie von Madsack. banghaus-Chef Michael Bang baut die Klone für Verlage und will sie möglichst bundesweit einsäen.
kress.de

Facebook
Facebook tüftelt an Groupon-Alternative
Facebook plant einen Gutschein-Dienst, der Couponing-Anbietern wie Groupon das Wasser abgraben soll. Das Modell “Facebook Angebote” soll dafür um Features erweitert werden, die Unternehmen die Platzierung lokaler Deals ermöglichen.
Horizont.net

Twitter
Twitter will deutsche Handys erobern
Mit einem SMS-Angebot will Twitter in Deutschland eine größere Zielgruppe erreichen. “Wir verhandeln mit den deutschen Netzbetreibern und wollen den Dienst so schnell wie möglich einführen”, sagte der für das mobile Geschäft zuständige Vizepräsident von Twitter, Kevin Thau, der FAZ. Deutschland sei für den Kurznachrichtendienst “einer der Kernmärkte in Europa”. Dennoch wächst das Unternehmen hierzulande langsamer als anderswo. Das soll sich durch Kooperationen mit Medienunternehmen ändern.
Meedia

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.