Lesenswert: pocketvillage, Social-TV, Suchmaschine für Hotelbewertungen, Yelp, myThings, Google Farmer Update

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: pocketvillage “Täglich erreichen uns enthusiastische Anfragen von Reiseanbietern, die ihre Angebote über unsere Seite vertreiben möchten” Es gibt etliche Anbieter von außergewöhnlichen Reisen, wie z.B […]
  • Von Veronika Hüsing
    Freitag, 4. März 2011
  • 1 Kommentar

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

pocketvillage
“Täglich erreichen uns enthusiastische Anfragen von Reiseanbietern, die ihre Angebote über unsere Seite vertreiben möchten”
Es gibt etliche Anbieter von außergewöhnlichen Reisen, wie z.B ein Kochkurs mit Einheimischen in Marokko, doch kann man viele dieser Reisen nur vor Ort buchen. Und hier setzt pocketvillage.com an. Das ist eine Suchmaschine für abenteuerlustige Menschen, bei der die Anbieter solcher Reisen zentral zusammengeführt werden. Wie es zu pocketvillage gekommen ist, erzählt Matthias Scheffelmeier, verantwortlich für Marketing und Unternehmenskommunikation, im Interview mit förderland.
Förderland

Anzeige
* Hier könnte Ihre Textanzeige stehen! Über eine Textanzeige bei deutsche-startups.de erreichen Sie wochentäglich bis zu 5.000 Unique Visitors. Zusätzlich wird diese Anzeige via RSS-Feed verbreitet. Für ihre Botschaft stehen Ihnen insgesamt 300 Zeichen und eine zusätzliche Zeile (75 Zeichen) für einen Link zur Verfügung. Eine Schaltung kostet einmalig 150 Euro. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Social-TV
Social-TV: Waydoo will mit interaktiver TV-Zeitschrift punkten
Der geheime iTV-Markt fasziniert uns weiter. Schließlich surfen immer mehr Smartphone-Nutzer parallel im Internet, wenn sie fernsehen. Die Frage ist nur, ob und wie sich dieses neue Mediennutzungsverhalten monetarisieren lässt.
twive!

Suchmaschine für Hotelbewertungen
Rasterfahndung nach dem perfekten Urlaubsdomizil
Wer mehr über ein Hotel im Internet erfahren möchte, musste sich bisher mühsam durch endlose Gästekommentare klicken. Jetzt gibt es die erste Suchmaschine für Hotelbewertungen, die Zigmillionen Kritiken bündelt und sortiert.
FTD

Yelp
Yelp drückt in Deutschland aufs Gaspedal
Die amerikanische Empfehlungsplattform Yelp will ihr Standbein in Deutschland ausbauen. Die Internetseite, auf der Nutzer lokale Geschäfte bewerten können, will nach Berlin und München nun auch Köln und Hamburg erschließen und dafür Community-Manager einstellen.
FAZ.net

myThings
Retargeting-Spezialist myThings kommt nach Deutschland
Fünf europäische Büros gibt es schon, mit München folgt das sechste: Der israelische Retargeting-Spezialist myThings will nun auch den deutschen Markt stärker angehen. Als Managing Director kommt Ralph Frühwald an Bord, der bislang für Specific Media tätig war.
W&V

Google Farmer Update
Google Farmer Update: Who’s really affected?
In a major update Google changed its algorithm last Thursday to tune down content-farms. Nearly 12% of all search results on google.com were affected. One thing is almost certain: this was an algorithmic update!
searchmetrics.com

Google Farmer Update
Google\’s Farmer Update: Analysis of Winners vs. Losers
By now, everyone in the SEO world is aware of the algorithmic update Google launched last Wednesday, February 23rd. Here at SEOmoz, we\’ve been analyzing the shift with help from our friends at Distilled, staff research scientist Dr. Matt Peters and several other contributors. While there\’s no way to be precisely sure what Google changed to impact “11.8%” of queries, we\’ve got some ideas that fit a number of the data points and we hope to contribute to the discussion on the topic and help search marketers gauge the update\’s impact on their own sites.
SEOmoz

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle

#Zahlencheck Wimdu: Über 60 Millionen Verlust seit dem Start

Wimdu: Über 60 Millionen Verlust seit dem Start
Montag, 25. Juni 2018 Alexander Hüsing

Nach dem Verkauf von Wimdu an den Ferienwohnungsvermittler Novasol blieb beim airbnb-Wettbewerber kaum ein Stein auf dem anderen. Mit guter Tendenz aus den roten Zahlen: Der Jahresfehlbetrag lag 2016 bei nur noch 3 Millionen Euro (Vorjahr: 11,2 Millionen).

Interview Im Duisburger Hafen legen nun auch Startups an

Im Duisburger Hafen legen nun auch Startups an
Montag, 25. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Unser Programm dauert zwölf Monate, weil wir uns bewusst gegenüber anderen Plattformen abheben wollen. Bei uns geht es darum, die Startups nachhaltig zu fördern. Erfolgreiches Gründen lebt ja nicht vom schnellen Start”, sagt Peter Trapp, Geschäftsführer des startport.

#DealMonitor Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages

Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages
Freitag, 22. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (22. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Delivery Hero etwa verkauft seinen Schweizer Ableger an Takeaway.com.

15 Fragen an Dirk Owerfeldt Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!

Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!
Freitag, 22. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Im Firmen-Marketing ist PR sehr wichtig. Doch was nutzt der bekannteste Name, wenn das Unternehmen am Markt scheitert? Deshalb sind im B2B-Bereich vor allem ein gutes, ausgefeiltes Produkt und professioneller Service essenziell”, sagt Dirk Owerfeldt, Gründer von Gastrofix.

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

#Zahlencheck Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen

Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

Der Lesara-Jahresabschluss für 2016 ist da! Der Zahlensalat um das Startup wird dadurch nur noch schlimmer. Der Rohertrag des Unternehmens lag damals bei 24,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2015 ein Wachstum in Höhe von 254 %.

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.