mydays-Ableger myobis vermittelt Buchungssoftware an Erlebnisanbieter

Seit 2003 vermittelt mydays (www.mydays.de) Erlebnisgeschenke von regionalen Anbietern – über 10.000 Angebote von 2.250 Dienstleistern stehen zur Auswahl. Nutzer buchen direkt über die Webseite und werden nicht auf andere Plattformen weitergeleitet. Nun […]
mydays-Ableger myobis vermittelt Buchungssoftware an Erlebnisanbieter

Seit 2003 vermittelt mydays (www.mydays.de) Erlebnisgeschenke von regionalen Anbietern – über 10.000 Angebote von 2.250 Dienstleistern stehen zur Auswahl. Nutzer buchen direkt über die Webseite und werden nicht auf andere Plattformen weitergeleitet. Nun stellt Macher Thomas Söhn die dahinterliegende Software unter dem Namen myobis (www.myobis.com) allen regionalen Anbietern von touristischen Zusatzleistungen zur Verfügung. “Durch die langjährige Zusammenarbeit mit den mydays Erlebnisanbietern erkannten wir die Nachfrage nach einem eigenen Buchungssystem. Dieser Sektor bietet noch sehr viel Potential. Unter dem Motto ‚mach dich buchbar!’ geben wir nun Anbietern ein professionelles Tool zur Online-Vermarktung an die Hand – vom Thaimassage-Salon bis zur Weinkellerei.”

Die Onlinevermarktung von touristischen Zusatzdienstleistungen ist mit Standardbuchungssystemen oftmals problematisch oder teuer. Myobis stellt die Software kostenlos zur Verfügung und finanziert sich über Provisionen an jedem über das System verkauften Erlebnis. Vereine und gemeinnützige Einrichtungen, die selbst nichts an ihren Leistungen verdienen, nutzen myobis kostenlos. Neben dem Verkauf von Tickets und Gutscheinen verwaltet das myobis-Paket sämtliche Standorte, Buchungstermine, Mitarbeiter, Kundenrechnungen und die Zahlungsabwicklung des Anbieters. Alles ist webbasiert und geschieht ohne vorherige Installation. Zusätzlicher Nutzen: Die Erlebnis-Dienstleister wie Kochschulen, Friseure und Hotels (siehe Screenshot) können sich mit anderen regionalen Anbietern vernetzen und so neue Vertriebswege erschließen: “So kann beispielsweise ein Raftinganbieter sein Angebot sowohl auf der eigenen Website, als auch beim benachbarten Golfclub oder dem Hotel im nächstgelegenen Ort anbieten. Der Regionaltourismus hat so die Möglichkeit, seine Angebotsvielfalt zu präsentieren und zusätzliche Buchungsanreize zu schaffen”, lässt myobis verlauten. Eine gelungene Erweiterung für mydays und eine außergewöhnliches Verkaufstool für kleine und mittelständige Unternehmen.

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.