Fotogalerie: Echtzeit Berlin VIII

Zweistellige Minustemperaturen, sibirischer Ostwind und schließlich zugeschneite Straßen machen Berlin am gestrigen Mittwoch zu keinem angenehmen Ort. Im Grunde schlechte Voraussetzungen für eine Netzwerkveranstaltung. Dennoch kamen wieder über 200 Gäste zur Echtzeit Berlin. […]
Fotogalerie: Echtzeit Berlin VIII

Zweistellige Minustemperaturen, sibirischer Ostwind und schließlich zugeschneite Straßen machen Berlin am gestrigen Mittwoch zu keinem angenehmen Ort. Im Grunde schlechte Voraussetzungen für eine Netzwerkveranstaltung. Dennoch kamen wieder über 200 Gäste zur Echtzeit Berlin. Einzig einigen Münchnern, Hamburgern und Leipzigern machte das Wetter einen Strich durch die Anreiserechnung: Flieger blieben am Boden, Züge fielen aus und Autobahnen waren unpassierbar. Aber: Es zählt der Wille! Bereits zum achten Mal lud deutsche-startups.de zu Echtzeit Berlin. Wir danken allen Gästen und besonders den Sponsoren und Partnen für einen tollen Abend! Einige Eindrücke in unserer Fotogalerie.

Sponsoren gesucht

Wie immer gilt: Nach der Echtzeit ist vor der Echtzeit. Echtzeit Berlin IX findet im März statt. Risikokapitalgeber, Dienstleister aus der Webbranche und Start-ups aller Art, die sich und ihr Unternehmen auf unserem exklusiven Netzwerktreffen und unserer Website präsentieren möchten, sollten sich schnell bei uns melden. Wir informieren Sie dann ausführlich über die verschiedenen Sponsorenpakete. Für jeden – auch für den kleinen Start-up-Geldbeutel – ist ein passendes Paket dabei. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Besten Dank für das erneut interessante Netzwerk-Event!



  2. A.G.

    Früher hießen “Netzwerk-Events” noch Lan-Partys :\

Aktuelle Meldungen

Alle