Kurzmitteilungen: cloudControl, kaufDA, VZ-Netzwerke, Spil Games, DocInsider, Geoflags, enable2start

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Teststrecke eröffnet: Die Entwicklungs- und Hostingplattform cloudControl (www.cloudcontrol.de) startet mit einer PHP Platform-as-a-Service Lösung in die Betaphase. “Die Entwicklerfreundlichkeit hat für uns oberste Priorität und […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Teststrecke eröffnet: Die Entwicklungs- und Hostingplattform cloudControl (www.cloudcontrol.de) startet mit einer PHP Platform-as-a-Service Lösung in die Betaphase. “Die Entwicklerfreundlichkeit hat für uns oberste Priorität und deshalb fokussieren wir uns im Rahmen der Beta verstärkt auf die Umsetzung des Feedbacks”, erklärt Mitgründer Philipp Strube, der noch Beta-Tester sucht. Bei der offenen Plattform setze man auf verbrauchsgenaue Abrechnung im Stundentakt und faire Verträge ohne Mindestlaufzeit, auf Lock-in Effekte verzichte man.

Anzeige
* Sie haben eine tolle neue Geschäftsidee? Und jetzt fehlen nur noch ein guter Businessplan, eine Anmeldung beim Gewerbeamt und andere Formulare zur Überwindung bürokratischer Hürden? Das kompakte Start-up-Gründerset enthält alle notwendigen Unterlagen und Vorlagen für eine erfolgreiche Gründung. Ob Businessplan, Standortanalyse, Gewerbeanmeldung oder Ratgeber – das Start-up-Gründerset ist Ihr Rundum-Sorglos-Paket auf dem Weg zur Firmengründung.
Rundum-Sorglos-Paket von Formblitz

* Verbraucherinfos: Der lokale Einkaufsmarkt kaufDA (www.kaufda.de) bringt endlich auch eine kostenlose Smartphone-App für Android-Telefone heraus. Telekom-Kunden erhalten die Anwendung exklusiv zwei Monate vor dem offiziellen Startschuss Anfang Oktober. “Mit der frühzeitigen Bereitstellung des \’kaufDA Navigator\’ nun auch für die Android-Plattform, ist kaufDA als Pionier standortbezogener Einkaufsinformationen für Verbraucher in Deutschland hervorragend für die nahe Zukunft aufgestellt”, ist Geschäftsführer Christian Gaiser überzeugt. Nutzer können sich mit der App über aktuelle Angebote in ihrer Umgebung informieren und Waren vergleichen.

* Spiel, Spaß, Spannung: Die VZ-Netzwerke bringen gemeinsam mit dem holländischen Onlinespiele-Betreiber Spil Games (www.spilgames.com) die Spiele-App “Zapapa Games” heraus. Mit der Anwendung können VZ-Mitglieder auf 18 Multiplayer-Spiele zugreifen, darunter das Rechenspiel “Sevenventure” oder “Qingo Bingo”. Bald schon sollen weitere Spiele und Updates folgen, mittelfristig wolle man außerdem soziale Features einbinden. “Als größte Spieleplattform Deutschlands sind wir stolz, mit Spil Games eng zu kooperieren. Spil Games hat in Holland bewiesen, dass es sich mit sozialen Spielen in Netzwerken exzellent auskennt. Wir hoffen, auch Millionen deutsche Nutzer von der Qualität der Spiele zu überzeugen”, sagt VZ-Geschäftsführer Clemens Riedl.

Anzeige
Übersetzung gesucht? 15 % Rabatt für alle ds-Leser bei tolingo. Mit wenigen Mausklicks kann jeder Nutzer beim Übersetzungsmarktplatz tolingo schnell und einfach Übersetzungsarbeiten in Auftrag geben. Leser von deutsche-startups.de können tolingo mit Sonderkonditionen nutzen. Am Ende des Bestellvorganges den Gutscheincode ds-coupon eingeben und 15 % Rabatt sichern.
Mit ds bei tolingo sparen

* Gesundheits-Kooperation: Die Bewertungsplattform DocInsider (www.docinsider.de) und der Verortungsdienst Geoflags (www.geoflags.de) intensivieren ihre Parterschaft. Die bei DocInsider aufgeführten Gesundheitsanbieter werden nicht mehr nur in der Geoflags-Karte verortet, sondern als Map auf der Ärzte-Webseite eingebaut. Nutzer sehen durch den Lokalisierungsmodus Ärzte und Apotheken in ihrer direkten Umgebung. Durch das DocInsider-Branding fügt sich die Karte auch optisch in die Webseite ein.

* Die Gründerinitiative enable2start der “Financial Times Deutschland” geht in die vierte Runde. Gesucht werden wieder “clevere Geschäftsideen”. Bis zum 3. Oktober kann sich jeder bewerben, der in den vergangenen zwei Jahren ein Unternehmen gegründet hat oder kurz davor steht. Aus allen Teilnehmern werden zwölf Bewerber für das Finale nominiert. Fünf Konzepte werden schließlich mit 50.000 Euro Startkapital ausgestattet. Alle Sieger begleitet FTD.de und das monatliche FTD-Unternehmermagazin „enable“ ein Jahr lang. Im vergangenen Jahr wurden Abotic, CaptchaAd, LaTherm, SilberTool und mite ausgezeichnet.

* In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages

Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages
Freitag, 22. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (22. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Delivery Hero etwa verkauft seinen Schweizer Ableger an Takeaway.com.

15 Fragen an Dirk Owerfeldt Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!

Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!
Freitag, 22. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Im Firmen-Marketing ist PR sehr wichtig. Doch was nutzt der bekannteste Name, wenn das Unternehmen am Markt scheitert? Deshalb sind im B2B-Bereich vor allem ein gutes, ausgefeiltes Produkt und professioneller Service essenziell”, sagt Dirk Owerfeldt, Gründer von Gastrofix.

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

#Zahlencheck Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen

Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

Der Lesara-Jahresabschluss für 2016 ist da! Der Zahlensalat um das Startup wird dadurch nur noch schlimmer. Der Rohertrag des Unternehmens lag damals bei 24,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2015 ein Wachstum in Höhe von 254 %.

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.