WG sucht Mitbewohner – Die Castings starten bei cast2gether

Klar, in die eigene WG passt nicht jeder. Auch das perfekte Bandmitglied zu finden ist nicht einfach und erfordert meist zahlreiche Castings. Ein Vorab-Online-Casting, wie es die Casting-Community cast2gether (www.cast2gether.de) ermöglicht, spart hingegen […]
WG sucht Mitbewohner – Die Castings starten bei cast2gether

Klar, in die eigene WG passt nicht jeder. Auch das perfekte Bandmitglied zu finden ist nicht einfach und erfordert meist zahlreiche Castings. Ein Vorab-Online-Casting, wie es die Casting-Community cast2gether (www.cast2gether.de) ermöglicht, spart hingegen Zeit und Nerven. Das Düsseldorfer Start-up führt Menschen zusammen, die ein gemeinsames Anliegen haben und sich auf diesem Wege online beschnuppern können.

Während die meisten bei “Casting” sofort an Models oder Sänger denken, wird bei cast2gether zu allem gecastet, was nicht niet- und nagelfest ist. Ein Jungdesigner sucht eine lebende Anziehpuppe, zwei Frauen einen Mitreisenden für die Chile-Tour, ein Landwirt die Urlaubsvertretung für seinen Bauernhof. Alles ist möglich. “Ein Online-Casting soll in allen Bereichen fester Bestandteil werden, so wie bisher eine Online-Auktion, wie wir sie alle kennen. Frei nach dem Motto: Caste deine Welt”, erhofft sich Gründer Dusko Tomov von seiner Geschäftsidee. Er will sein Start-up zum neuen eBay für “persönliche und vertrauensintensive Anliegen” machen.

Die Mitgliedschaft funktioniert nach dem Freemium-Modell

Wer nach einem WG-Mitbewohner, einem Partygast oder einem Datinggegenüber sucht, beschreibt mit Hilfe des “Casting-Assistenten” die Rahmenbedingungen und fügt je nach Wunsch Bilder und Videos hinzu. Damit das Castinggesuch nicht zwischen vielen anderen untergeht, wird es einer von zehn Rubriken zugeordnet. In Folge können sich nun Interessenten bewerben. Die Mitgliedschaft funktioniert nach dem Freemium-Modell. Alle Funktionen sind kostenlos nutzbar, wer zu seinem Casting jedoch zahlreiche Bilder einstellen und auf der Startseite hervorgehoben werden will, bucht am besten das Premiumpaket ab 4,90 Euro im Monat. Die Idee von cast2gether ist auf jeden Fall witzig und vermittelt in vielen Fällen sicherlich einen besseren Eindruck vom Gegenüber als jede Bewerbungsmappe oder die Telefonstimme.

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.