Finanzspritze für CoboCards

Business Angel Rias A. Sherzad, Gründer und Geschäftsführer des Salam Business Club steigt bei der Lernplattform CoboCards (www.cobocards.com) ein. Das Start-up wurde im Januar dieses Jahres von Tamim Swaid, Jamil Soufan und Ali […]
Finanzspritze für CoboCards

Business Angel Rias A. Sherzad, Gründer und Geschäftsführer des Salam Business Club steigt bei der Lernplattform CoboCards (www.cobocards.com) ein. Das Start-up wurde im Januar dieses Jahres von Tamim Swaid, Jamil Soufan und Ali Yildirim gegründet. Schüler und Studenten können über CoboCards, das im Rahmen einer Diplomarbeit an der FH Aachen entstand, virtuelle Karteikarten erstellen und dann gemeinsam damit für die nächste Prüfung pauken.

Die Bewertung des Abfragenden wird vom System aufgezeichnet. So kann jeder Nutzer seinen Lernfortschritt jederzeit sehen. Neben der kostenlosen Version existiert eine Premium-Variante, die zwischen drei und fünf Euro im Monat kostet. Kostenpflichtige Smartphone-Applikationen fürs iPhone und Android gibt es ebenfalls. “Wir sind nun in der Lage mit unserem Konzept des kollaborativen Lernens im Internet Geld zu verdienen. Ziel ist es, den Bekanntheitsgrad der Plattform weiter zu erhöhen und zu wachsen. Rias A. Sherzad ist ein erfahrener Web-Unternehmer mit ähnlichen Visionen und Geschäftsansichten und damit der perfekte Business Angel für uns”, sagt Gründer Ali Yildirim.

Artikel zum Thema
* Cobocards geht an den Start

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.