• Von Yvonne Ortmann
    Dienstag, 16. März 2010
  • Bisher keine Kommentare
  • -->

    Lesenswert: Geolocation, Westdeal, Mobile Reisedienste, Bürokratie, Quelle, @Anywhere

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. Gegenwind für Gowalla und Foursquare Geodaten und kein Ende: In Social Communities wird der Hype um die Verortung der Mitglieder immer größer. Hierzulande startet Ende […]

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

    Gegenwind für Gowalla und Foursquare
    Geodaten und kein Ende: In Social Communities wird der Hype um die Verortung der Mitglieder immer größer. Hierzulande startet Ende dieses Monats der Geolocation-Dienst Friendticker. Und in den USA werden Planungen vom Netzwerk-Giganten Facebook kolportiert, wonach die Betreiber den 400 Millionen Community-Mitgliedern künftig das Geo-Tagging von Status-Updates ermöglichen wollen.
    betabuzz

    WAZ: Das Konzept hinter Westdeal.de
    Mit dem Gutscheinportal WestDeal.de bringt die WAZ-Mediengruppe als erstes deutsches Medienhaus eine Plattform nach Groupon-Vorbild heraus. Das Online-Geschäft mit regionalen Schnäppchen stößt momentan auf viel Interesse, im Markt tummeln sich auch CityDeal.de oder DailyDeal.de.
    wuv.de

    Mit Apps und Tweets in den Urlaub
    Mobile Reisedienste boomen: Die “Mobile Travel Services” hatten während der Reisemesse ITB in Berlin erstmals einen eigenen Bereich. Reiseveranstalter reagieren mit weiteren Diensten für die Urlaubsplanung per Smartphone. Der Erfahrungsaustausch der Reisenden im sozialen Netzwerk rückt außerdem in den Blick.
    manager-magazin.de

    Firmengründer profitieren von Bürokratieabbau
    Deutschland macht Fortschritte beim Bürokratieabbau: Laut einer neuen Studie sind Firmengründungen in Deutschland deutlich einfacher geworden. So dauert ein solches Verfahren im Schnitt nur noch rund vier Tage, fällig werden dafür 166 Euro. Damit liegt Deutschland weit über dem EU-Durchschnitt.
    Welt Online

    Quelle feiert sein Online-Comeback
    Quelle ist – wie W&V bereits am vergangenen Mittowch vorab berichtete – im Internet zurück. Am heutigen Montag, 15. März, begrüßte die Website Besucher zum ersten Mal nach Monaten wieder mit einem prallen Warenangebot – wenn auch nicht aus eigenem Bestand. Unter dem Slogan „Tausend Wünsche. Eine Quelle“ offeriert quelle.de das umfangreiche Sortiment der Hamburger Otto-Group: von sportiven Outfits der SportScheck-Geschäfte über myToys-Spielzeuge und Schwab-Mode bis zu Haushaltsgeräten des Otto-Versands, der ehemalige Quelle-Kunden mit einem Rabatt von bis zu 10 Prozent lockt.
    wuv.de

    Twitter CEO unveils \’@Anywhere\’ platform
    Twitter CEO Evan Williams took no time in getting to the juicy part of his keynote address at the South by Southwest Interactive Festival on Monday afternoon. He announced the “@Anywhere” platform, a way to pull Twitter links and data onto partner sites and media outlets.
    cnet news

    Yvonne Ortmann

    Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle