Sehenswert: Fabian Heilemann von DailyDeal im Interview

Artikel zum Thema * Groupon-Fieber in Deutschland: Alle Adaptionen auf einer Deutschlandkarte * Brehm, Glänzer und Maaß steigen bei DailyDeal ein
Sehenswert: Fabian Heilemann von DailyDeal im Interview

Artikel zum Thema
* Groupon-Fieber in Deutschland: Alle Adaptionen auf einer Deutschlandkarte
* Brehm, Glänzer und Maaß steigen bei DailyDeal ein

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Sympathischer Mitgründer und zweifelsohne interessantes Interview. Macht vor allem Mut auch einfach mal auf Business Angel so zuzugehen.
    Mal schauen, welche weiteren europäischen Städte man sich für die angesprochene Erweiterung aussucht.



  2. Gustav

    Alles ganz nett, aber die verkorkste Starbucks-Aktion gestern, die überhastet abgebrochen wurde (keine Gutscheine mehr?), die gefakten Saleszahlen auf der Homepage, sprechen eine andere Sprache.

  3. Ok, am Ende werden sich wohl nur 1-2 dieser Seiten durschsetzen und das wohl die mit dem meisten Geld im Rücken…

    Die Idee find ich eigentlich ganz gut, obwohl Bonn noch fehlt :),ist aber wohl zu klein und zählt eher zu Köln als “Vorstadt” :)



  4. Rob

    Na die Starbucks Aktion läuft ja wieder.

    Ich glaube, dass der “Deal” mit VC gesponsort ist und nicht von Starbucks.. Wenn ich dann noch Postversand und Druck mit einrechne, ist das eine ziemlich teure Art potenzielle und zukünftige Interessenten/Kunden zu gewinnen.

    “…haben verschiedene Konzepte gehabt.. und das war das beste…”?? Na ich weiß ja nicht.. Klingt nach “Wir wollten unbedingt Unternehmer spielen und reich und berühmt werden.. haben aber keinen Plan oder innovative Ideen und da musste jetzt der Schnellschuß her, da wir es so doll wollen..”

    ok.. ich schreib nix mehr zu bon´s. Das Thema ist jetzt offiziell für mich durch..



  5. Mohandy

    Also, ich bewundere den Mut so etwas an zu gehen. Aber ich frage mich was ein Studium an der Bucerius Law school, mit einem Startup zu tun hat..? Ferner finde ich etwas dick aufgetragen zu behaupten die Idee sei in Stanford abgeguckt worden…?! Aber an sich bin ich eher fuer dalydeal. Mich aergert, dass es keine Idee gibt, welche nicht von den drei Brudern kopiert wird. Sie hindern andere durch ihr massives Geld am Weiterkommen…



  6. Johannnes B

    “Aber ich frage mich was ein Studium an der Bucerius Law school, mit einem Startup zu tun hat..?”

    Mohandy… was bist du denn für Einer?

    Was hat denn ein abgebrochenes Harvard-Studium (Bill Gates) mit einem Startup zu tun???

    Mohandy…fail.



  7. Mohandy

    @ Jo Braun,

    also der eine hat es abgebrochen..(Bill, Steve etc.) aber mit einem Abschluss von einer so renommierten Uni frage ich mich warum man nicht in den juristischen Bereich geht, aber ehrlich ich freue mich ueber den Mut. ich wuensche den Jungs auch den noetigen Erfolg, den sie brauchen. …nicht falsch verstehen…;-)



  8. Knut

    Sorry, etwas off-topic jedoch interessiert mich brennend wie man mit 27 Jahren bereits Jura-studiert, promoviert und ein Jahr als Consultant gearbeitet haben kann? Hab ich da etwas verpasst? Ist Jura jetzt ein Bachelor-Studiengang oder promoviert man nun bereits vor dem Leave? Bitte um Klärung.



  9. Johanna

    Mit 18 Abi, 19 Bund/Zivi, 20 an der Uni, nach 8 Semestern Freischuss, 1 Jahr Diss, 1 Jahr Unternehmensberatung- und das macht erst 26! Das geht an der Lawschool -glaube ich- noch schneller, da die Trimester haben.

  10. Pingback: Groupon-Fieber: DailyDeal schluckt Mitbewerber Teambon :: deutsche-startups.de

  11. Pingback: DailyDeal schlägt CityDeal – Alle Groupons im Ad Planner-Check :: deutsche-startups.de

Aktuelle Meldungen

Alle