Kurzmitteilungen: Groupon-Fieber, CityDeal, DJTunes, Twick.it, Geoflags, Media Momentum Awards

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Groupon-Fieber: CityDeal (www.citydeal.de) verkündet den bundesweiten Start seines Rabattangebotes. Das junge Unternehmen bietet ab sofort Gutscheinaktionen für Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Groupon-Fieber: CityDeal (www.citydeal.de) verkündet den bundesweiten Start seines Rabattangebotes. Das junge Unternehmen bietet ab sofort Gutscheinaktionen für Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München und Stuttgart. Recht schnell sollen offenbar zudem Dortmund, Essen, Nürnberg, Leipzig und Dresden hinzu kommen. “Mit unseren täglich wechselnden Aktionen und Produkten haben wir für jeden etwas Passendes im Programm”, verspricht Ronny Lange, Gründer von CityDeal. Das Tempo, welches CityDeal aber auch DailyDeal (www.dailydeal.de) derzeit in Sachen Aktionen und Finanzierung an den Tag legen, scheint andere Konkurrenten zu beeindrucken. “Bei unserem Groupon-Gründer-Wettbewerb im Rahmen der Live Shopping Days zumindest, für den sich eine ganze Reihe von Teams beworben haben, machen die Gründerteams nun reihenweise einen Rückzieher”, schreibt Exciting Commerce.

Anzeige
* 3 Monate kostenlos: Einfach online Rechnungen schreiben, Kunden verwalten und Leistungen erfassen. Das bietet FastBill.com allen Unternehmen und Freelancern, die Papierkram vermeiden und sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren wollen. Angebote, Rechnungen, Mahnungen, Zeiterfassung und Monatsabrechnung – Diese Themen können Sie schnell und mit simplen Masken erledigen – gesetzeskonform und steuerlich einwandfrei. So werden Rechnungen digital signiert versendet und alle Buchungen können DATEV konform für den Steuerberater exportiert werden. Als Leser von deutsche-startups.de schenken wir Ihnen die ersten 3 Monate bei FastBill für ein beliebiges Paket!
Jetzt Rechnungen online schreiben

* Outfit wechsel dich: Die Musikplattform DJTunes (www.djtunes.com) beehrt den Markt mit einem Relaunch. “Der Trend für die Entwicklung zeitgemäßer Webapplikationen lässt sich kurz zusammenfassen: Weniger ist mehr. Einfachheit und Performanz sind die maßgeblichen Wettbewerbsfaktoren. Deshalb haben wir uns bei der Neuentwicklung des Portals insbesondere auf Vereinfachung, Benutzerfreundlichkeit und intuitive Bedienbarkeit konzentriert. Im Ergebnis konnten wir die Verweildauer unserer Nutzer um mehr als 60 % erhöhen und trotzdem Suchanfragen und Ladezeiten um bis zu 80% verkürzen”, sagt Gründer und Geschäftsführer Thimo U. Seidel. Derzeit sind eigenen Angaben zufolge etwa 12.000 Labels und über 100.000 DJs und Produzenten bei DJTunes vertreten.

* In der Kürze liegt die Würze: Mit der Erklärmaschine Twick.it (www.twick.it) kann jeder Erklärungen zu beliebigen Themen abgeben – mit maximal 140 Zeichen! Weitere Unterschiede zu Wikipedia: Nutzer können auch auf private Blogs verlinken und es kann zu jedem Thema mehrere Erklärungen geben. “Der Vorteil: Kein Edit War, keine elitäre Admin-Riege, die löscht, was ihr nicht gefällt”, erklärt Mitgründer Markus Möller. Stattdessen werden die Erklärungen von den Nutzern bewertet, so dass die guten Erklärungen nach oben wandern und die schlechten nach unten. Bald soll die Plattform auch auf mobilen Endgeräten zur Verfügung stehen.

* Fähnchen im Wind: Der Verortungsdienst Geoflags (www.geoflags.de) kooperiert mit Ticket Online (www.ticketonline.com). Ab sofort sind in den digitalen Landkarten Veranstaltungen wie Musicals, Konzerte und Sportveranstaltungen direkt über dem Veranstaltungsort markiert. Nutzer, die sich für ein Event entscheiden, können direkt über den Kooperationspartner Eintrittskarten kaufen. Geoflags orientiert sich eigenen Angaben zufolge an der Vision, dass in Zukunft über jedem Objekt, jedem Event und jeder Person in unserer realen Umgebung digitale Ortsmarkierungen schweben werden.

* Wer macht das Rennen? Zum siebten Mal vergibt die britische Investmentbank GP Bullhound die Media Momentum Awards. Das Ranking der 50 gelisteten wachstumsstärksten europäischen Internet-Unternehmen ergibt sich aus dem durchschnittliche Umsatzzuwachs der letzten beiden Geschäftsjahre. Fünf Kandidaten werden für die Shortlist nominiert und haben die Chance, die Jury von sich zu überzeugen. Im vergangenen Jahr waren unter anderem Betfair, MoneyBookers und Spotify unter den Platzierten, aus Deutschland haben es beispielsweise BuyVIP, Experteer und Zooplus ins Ranking geschafft. Anmeldungen können bis zum 1. März 2010 eingereicht werden, die Preisverleihung findet am 12. Mai statt. Teilnahmeberechtigt sind Firmen der digitalen Wirtschaft mit Hauptsitz in Europa und einem Mindestumsatz von 1,5 Mio. Euro. Unterstützt wird Media Momentum unter anderem von der deutschen Venture-Capital-Gesellschaft Acton Capital Partners.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Pingback: Tweets die Kurzmitteilungen: Groupon-Fieber, CityDeal, DJTunes, Twick.it, Geoflags, Media Momentum Awards :: deutsche-startups.de erwähnt -- Topsy.com



  2. Hui

    Interessant, dass nur noch Ronny Lange genannt wird. Dann scheint es also zu stimmen, dass die beiden andere Gründer (Ex-Beautydeal) mittlerweile schon wieder rausgeschmissen wurden.

  3. Denke jeder Markt verträgt 1-3 Klons,
    wenn es gut gemacht ist.

  4. Eine durchaus spannende Woche. Was da wohl noch auf uns zukommen wird :-)

  5. Pingback: Reisebüro

  6. Geoflags wird nun ordentlich Konkurrenz bekommen, wenn Google in diesen Markt einsteigt!

  7. Interessant ist, dass nun nach 14 Monaten Citydeals und Co. der Markt immer noch neue Player verträgt bzw. Nachfrage da ist.

  8. Pingback: Pressespiegel | Twick.it-Blog

  9. Hallo Alexander,
    Anfang der Woche hat Twick.it neue Community-Funktionen vorgestellt.
    http://twick.it/blog/de/neue-community-funktionen/
    Freuen uns auf dein Feedback.
    Gruß Sean

Aktuelle Meldungen

Alle