Lesenswert: Webnutzer, Gründerkultur, formspring.me, Webgedächtnis, Paid Content, Nutzerverhalten, Zynga

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. 69 % der Deutschen sind online Immer mehr Deutsche sind online. Nach einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) waren im dritten Quartal dieses Jahres […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

69 % der Deutschen sind online
Immer mehr Deutsche sind online. Nach einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) waren im dritten Quartal dieses Jahres 69 % – also 44,38 Millionen Men­schen – im Netz unterwegs. Bei der Zählung werden allerdings nur Onliner ab 14 Jahren berücksichtigt. Im Vorjahreszeitraum waren “nur” 42,84 Millionen Deutsche ab 14 Jahren (66 %) im Internet anzutreffen.
betabuzz

“Wir müssen eine echte Gründerkultur etablieren”
Im Gründerraum-Interview verrät der Bundeswirtschaftsminister und bekennende Frühaufsteher Rainer Brüderle, wie er mit einer Gründeroffensive 2010 für mehr Startups in Deutschland sorgen will.
wiwo.de

formspring.me: Phänomen und Best Practice
formspring.me, ein simples Werkzeug zum anonymen Stellen von Fragen, verbreitet sich wie ein Lauffeuer in der deutschsprachigen Webgemeinde. Ein näherer Blick offenbart Überraschendes.
Netzwertig.com

Vergiss es!
Ein falscher Klick reicht, und schon landet Intimstes im Internet, sichtbar, abrufbar und – für immer. Denn das Gedächtnis des Netzes ist grenzenlos und unauslöschlich. Nutzer wünschen sich einen digitalen Radiergummi, Forscher fordern ein Verfallsdatum für private Daten.
Spiegel Online

Zahlungsbereitschaft der Deutschen für Internet-Inhalte ist sehr gering
“Paid Content”, bezahlte Inhalte im Internet, werden 2010 das große Thema in den Online-Strategien der Verlage. Viele Medienhäuser experimentieren mit Bezahlmodellen, oft auf mobilen Geräten wie dem iPhone, künftig auch häufiger im stationären Internet. Allerdings ist das Wissen, welche Bezahlmodelle die Nutzer akzeptieren, noch sehr begrenzt.
Frankfurter Allgemeine Zeitung

YouTube looks at subscriptions, more ad dollars
YouTube is considering offering users the option to pay for subscriptions in a bid to encourage more media companies to license premium TV shows and movies to the popular online video site, a senior executive said.
Reuters

European web users stop searching after first 10 results, report reveals
Nearly half of European internet users give up on using a search engine if they do not find what they are looking for in the first 10 results, a new report reveals. The report, by IAB Europe and InSites Consultancy, shows internet users are impatient and do not want to browse several search results pages are demanding when using a search engine and expect the top of the list to contain the most relevant search results.
Brand Republic

Huge: FarmVille Maker Zynga Raises an Astounding $180 Million
Okay, so we knew that the social gaming space was big – just look at the blockbuster $300-$400 million acquisition of Playfish for the proof. We also knew that FarmVille creator Zynga was huge – they are likely bigger than Twitter and were valued at $1 billion last month.
Mashable

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.