Lesenswert: Google Analytics, Games Convention Online, pic2carpet, Bing, Facebook

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. Datenschützer wollen Einsatz von Analytics verhindern Google hilft Websitebetreibern, mehr über ihre Nutzer zu erfahren. Datenschützer aber fürchten Sammelwut und fordern Aufklärung. Im Zweifel mit […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

Datenschützer wollen Einsatz von Analytics verhindern
Google hilft Websitebetreibern, mehr über ihre Nutzer zu erfahren. Datenschützer aber fürchten Sammelwut und fordern Aufklärung. Im Zweifel mit Androhung von Bußgeldern.
Zeit Online

Games Convention Online früher und länger
Im kommenden Jahr wird die Fachmesse für Onlinespiele Games Convention Online (GCO) einen Tag länger dauern und bereits im Juli stattfinden. Das gab der Veranstalter Leipziger Messe heute bekannt.
Internet World Business

Das Lieblingsfoto als Teppich
m Internet gibt es nichts, was es nicht gibt. Und doch tauchen immer wieder Angebote auf, die überraschen. Seit Anfang November kann man sich auf pic2carpet.com Perserteppiche mit einem individuellen Lieblingsmotiv bestellen. Dabei sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt: Ob das Logo der Firma, Hochzeitserinnerungen, das geliebte Haustier, die Enkelkinder oder eine eindrucksvolle Landschaft – sämtliche auf Fotos vorhandenen Motive lassen sich in Form eines Teppichs darstellen.
betabuzz

Microsoft und Murdoch verhandeln über Suchmaschinen-Geschäft
Der Medienkonzern News Corp. und der Suchmaschinenbetreiber Microsoft verhandeln nach einem Bericht der Financial Times über eine Zusammenarbeit im Suchmarkt. Microsoft könnte Rupert Murdochs News Corp. dafür bezahlen, die Inhalte seiner Zeitungen wie Wall Street Journal oder The Sun aus der Suchmaschine Google auszusperren und exklusiv nur noch Microsofts Suchmaschine Bing zur Verfügung zu stellen.
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Facebook Will Form 2 Classes of Stock
Facebook is taking a rudimentary step down the path to becoming a public company. The company said on Tuesday that it was creating a dual-class stock structure for itself, and converting all of its current shares into so-called Class B shares, which will have 10 votes each on matters of corporate governance. Class A shares, which would be sold in an initial public offering, would carry one vote. Facebook said it had “no plans to go public at this time.”
New York Times

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.