Lesenswert: Stickapps, COSMIQ, LycosIQ, SchülerVZ, Google

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. Stickapps kurz vor dem Verkauf Nach der Namensänderung verhandeln die Gründer Felix Fidelsberger und Michael Glöß mit einem US-Unternehmen um den Verkauf des Potsdamer Start-ups Stickapps. […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

Stickapps kurz vor dem Verkauf
Nach der Namensänderung verhandeln die Gründer Felix Fidelsberger und Michael Glöß mit einem US-Unternehmen um den Verkauf des Potsdamer Start-ups Stickapps. Die Gründer von Stickapps, das vor wenigen Tagen noch Toksta hieß, verhandeln gerade mit einem US-Unternehmen um den Verkauf ihres Start-Ups. „Ja wir befinden uns in Gesprächen“, bestätigt Felix Fidelsberger auf Anfrage von INTERNET WORLD Business Gerüchte, die in US-Blogs kursierten.
Internet World Business

Burda: Aus LycosIQ wird COSMIQ
Burda baut LycosIQ um: Im Juni kauften die Münchner aus der Restmasse des gescheiterten Gütersloher Web-Riesen Lycos, deren erfolgreiche Wissens-Community. Jetzt folgt die volle Integration in den neuen Mutter-Konzern, samt Relaunch und Umbennung. Aus LycosIQ wird COSMiQ. Besonders spannend: Innerhalb von Burda ist die Community das erste wahrnehmbare Lebenszeichen von Uli Hegges frisch geschaffenen Think Tank dem Media Innovation Lab (I-Lab).
Meedia

SchülerVZ: Weitere gestohlene Daten aufgetaucht
Das Datenleck-Problem bei SchülerVZ nimmt einfach kein Ende: Ein Hacker hat dem Blog “netzpolitik.org” am Mittwoch weitere gestohlene Mitglieder-Daten zugespielt, die der Blogger an die Verbraucherzentrale weitergereicht hat. Dem Hacker habe betont, dass ihm nicht an der Veröffentlichung der Daten gelegen sei, sondern er vielmehr auf fortbestehende Sicherheitslücken bei den VZ-Communitys aufmerksam machen wolle.
kress.de

Google macht Navis Konkurrenz
Google will den etablierten Herstellern von Navigationssystemen zeigen, wo\’s langgeht. Eine neue Software soll ab kommender Woche Handynutzer leiten, wie sie es von den Geräten von TomTom oder Garmin gewohnt sind – und das kostenlos. Die Aktien dieser Hersteller stürzten nach der Ankündigung ab.
manager-magazin.de

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.