Lesenswert: myfab.com, Fashion Commerce, Sequoia, Eolas, Twitter, E-Commerce Design

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. Designmöbel zu Schnäppchenpreisen Keine Marke, kein Zwischenhandel, keine Überproduktion, dafür Qualitätsware um bis zu 80 % günstiger: Mit diesem Konzept will das französische Unternehmen myfab.com […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

Designmöbel zu Schnäppchenpreisen
Keine Marke, kein Zwischenhandel, keine Überproduktion, dafür Qualitätsware um bis zu 80 % günstiger: Mit diesem Konzept will das französische Unternehmen myfab.com den Markt für Einrichtungsgegenstände verändern. Möglich wird die Preisersparnis durch den Verzicht auf Lager und Läden; produziert wird nur, was tatsächlich bestellt wurde.
betabuzz

Fashion Commerce: Der Strukturwandel in der Modebranche
Besser noch als beim Forum im Juni, das sich stark auf die Innovationsbereiche im Web konzentrierte, wurde beim Fashion Commerce Forum gestern in Hamburg (mit Präsentationen von Ecco, Design3000, Conleys, Limango, Spreadshirt und Brax) der Strukturwandel in der Modebranche deutlich.
Exciting Commerce

Der große Coup des Wagniskapitalgebers Sequoia
Google-Chef Eric Schmidt kündigte an, sein Unternehmen werde wieder mehr Firmen kaufen, um sich strategisch wichtige Technologien zu sichern. Cisco und Microsoft haben ähnliche Pläne.
wiwo.de

Microsoft-Bezwinger greift Web-Wirtschaft an
Die Firma Eolas hält ein Patent, das so gut wie jeden Web-Auftritt betrifft. Im Jahr 2004 wurde Microsoft bereits zur Zahlung von 565 Millionen Dollar an das Unternehmen verurteilt. Jetzt klagt der Software-Hersteller gegen 24 Top-Konzerne von Adobe über Ebay und Google bis Yahoo.
Spiegel Online

Twitter soll mehrsprachig werden
Neben Deutsch soll der Kurznachrichtendienst Twitter bald auch die Sprachen Französisch, Spanisch und Italienisch unterstützen. Das soziale Netzwerk sucht jetzt Freiwillige, die bei der Übersetzung der Seite helfen.
Internet World Business

15 Common Mistakes in E-Commerce Design
Selling online can open up huge new markets for many businesses. When your store can be open 24/7 and you can reach a global market without the costs of mailings and call centers, it can be a huge boon to your business. But there are plenty of things to consider when designing an ecommerce site. It’s not as simple as throwing up some shopping cart software and plopping products into a database.
Smashing Magazine

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.

  1. Ist das Patentieren von Software in Deutschland möglich? Meines Wissens nach nicht, so dass wir nicht mit einer Klage in Europa rechnen müssen.

  2. Ich glaube du hast Recht, allerdings müssen in Europa die Patente aus Japan und Amerika gekauft werden, bzw. können wir trotzdem mit Klagen rechnen.
    Jedoch hat es Eolas eh mehr auf die amerikanische Riesen wie Microsoft oder Adobe abgesehen.

Aktuelle Meldungen

Alle