Springer steigt bei autohaus24 ein

PS-Starke Allianz im Autosegment: Autobild.de beteiligt sich über den Axel Springer Auto Verlag mit 19,9 % an der autohaus24 GmbH. Der Ableger von Sixt e-ventures betreibt den Neuwagendienst autohaus24.de (www.autohaus24.de) und die Auto-Community […]

PS-Starke Allianz im Autosegment: Autobild.de beteiligt sich über den Axel Springer Auto Verlag mit 19,9 % an der autohaus24 GmbH. Der Ableger von Sixt e-ventures betreibt den Neuwagendienst autohaus24.de (www.autohaus24.de) und die Auto-Community carmondo (www.carmondo.de. Das Bundeskartellamt muss dem Deal noch zustimmen. Springer sicherte sich zudem die Option, die Beteiligung bis zum Jahr 2012 auf 50 % zu erhöhen.

“Sixt und autobild.de – das ist eine starke Allianz von Erfahrung und Kompetenz rund um die Themen Mobilität und Medien. Die Partnerschaft ist eine konsequente Weiterentwicklung unserer Strategie im Bereich E-Commerce. Ich freue mich sehr, dass wir mit dem Axel Springer Auto Verlag den idealen Partner für autohaus24.de gefunden haben”, sagt Konstantin Sixt, Geschäftsführer der Sixt e-ventures.

Artikel zum Thema
* Hausbesuch bei Carmondo
* Sixt e-ventures startet carmondo

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.