MyImageControl klärt Imagefragen

Dass potentielle Chefs vor dem Bewerbungsgespräch zunächst einmal den Namen des Bewerbers googeln, ist längst kein Geheimnis mehr. Da können die Gruppenzugehörigkeiten bei StudiVZ schnell mal zum Knock-out-Kriterium werden (“Ich hab den geilsten […]

Dass potentielle Chefs vor dem Bewerbungsgespräch zunächst einmal den Namen des Bewerbers googeln, ist längst kein Geheimnis mehr. Da können die Gruppenzugehörigkeiten bei StudiVZ schnell mal zum Knock-out-Kriterium werden (“Ich hab den geilsten Arsch der Welt”). Damit Online-Spuren aus früheren oder aktuellen Zeiten nicht zum Fallstrick werden, gibt es den Service von MyImageControl (www.myimagecontrol.com). Das Image-Management dient zur Kontrolle, Korrektur und Entwicklung der eigenen Online-Reputation. “Zu fast jedem finden sich im Web negative oder falsche Einträge – oder auch gar keine, was genauso problematisch sein kann. Jeder sollte sich um sein Online-Image kümmern. Daher lautet unser Motto: \’Mein Image in meiner Hand\'”, sagt Geschäftsführerin Susanne Krian. Im Hintergrund des Onlinedienstes befinden sich Personal-Coaches, Image-Berater und IT-Experten. Außerdem kooperiert MyImageControl mit spezialisierten Anwaltskanzleien. Leider werden entsprechende Experten nicht namentlich genannt, so dass Nutzer die Reputation der Berater im Vorfeld selbst nicht googeln können.

Das Hamburger Unternehmen bietet drei Dienstleistungen an. Das Kontrollieren des eigenen Online-Images gibt es ab 9,95 Euro monatlich, das regelmäßige Korrigieren von Einträgen kostet 14,95 Euro pro Monat. Der \’Image Create‘-Dienst, bei dem Kunden ein eigenes Online-Profil inklusive eigener Webadresse erstellt bekommen, ist ab 19,95 Euro monatlich erhältlich. “Falls gewünscht, erhalten Kunden auch ein Individual-Coaching, zum Beispiel bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen oder bei der Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche”, sagt Krian. MyImageControl ist ein Investment von TheMediaLab, an der die WAZ und Madsack beteiligt sind.

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.

  1. Pingback: MyImageControl Social Media Room » Deutsche Startups: MyImageControl klärt Imagefragen

  2. Das kann man ja nicht einmal testen.
    Da hat wohl jemand was zu verbergen.
    Ich jedenfalls glaube nicht das diese Suchmaschine mehr findet als ein paar kostenlose Abfragen mit Google.

Aktuelle Meldungen

Alle