Hasenjagd beendet: RapidRabb.it geht – Pidoco kommt

Die Leser von deutsche-startups.de haben entschieden: Das junge Berliner Start-up RapidRabb.it (www.rapidrabb.it) hat einen neuen Namen. Ab sofort ist RapidRabb.it Geschichte. Vorhang auf für Pidoco (www.pidoco.com). In den vergangenen Wochen hat RapidRabb.it, welches […]
Hasenjagd beendet: RapidRabb.it geht – Pidoco kommt

Die Leser von deutsche-startups.de haben entschieden: Das junge Berliner Start-up RapidRabb.it (www.rapidrabb.it) hat einen neuen Namen. Ab sofort ist RapidRabb.it Geschichte. Vorhang auf für Pidoco (www.pidoco.com). In den vergangenen Wochen hat RapidRabb.it, welches eine webbasierte Plattform für Prototyping und Testing von Web- und Softwareoberflächen als Software-as-a-Service vertreibt, gemeinsam mit allen Lesern von deutsche-startups.de einen neuen Namen gesucht. In der ersten Phase haben wir Anfang Juli Vorschläge für einen neuen Namen gesammelt. Viele der eingegangenen Vorschläge (hier die fünfzig besten in der Übersicht) gefielen den RapidRabb.it-Gründern sehr gut. Fünf Namen (Pidoco, Arcabel, Colagi, Interfacegestalter und Mockupchino) gingen in die Abstimmung. Das Rennen machte schließlich Pidoco. deutsche-startups.de und das Team von RapidRabb.it/Pidoco bedanken sich bei allen Teilnehmern. Die gesamte Namensänderung diente auch der guten Sache: Für das SOS Kinderdorfprojekt in Ruanda kamen insgesamt 500 Euro zusammen. Die RapidRabb.it-Mannschaft hat den von den ds-Lesern erwirtschafteten Betrag freundlicherweise aufgerundet.

Für die RapidRabb.it steht nach der erfolgreichen Suche nach einem neuen Namen nun reichlich Arbeit auf dem Programm. Auf der Checkliste für die Namensänderung des Start-ups stehen unter anderem eine Satzungsänderung, die notariell beurkundet werden muss, Eintragung der Satzungsänderung im Handelsregister und eine Änderung der Eintragung beim zuständigen Gewerbeamt. Daneben müssen die Hauptstädter Verträge bei Banken, Versicherungen etc. ändern, alle Kunden und Geschäftspartner über die Namensänderung informieren und schließlich noch ein neues optisches Erscheinungsbild für Pidoco entwerfen. Von heute auf morgen lässt sich dies alles nicht stemmen, in den nächsten Wochen ist die kleine Mannschaft von Pidoco somit erst einmal beschäftigt und nach und nach die Namensänderung von RapidRabb.it auf Pidoco durchführen. Eine erste Testversion für das neue Logo ist bereits gefunden (siehe unten).

Gutschein für ds-Leser
Alle Leser von deutsche-startups.de können RapidRabb.it im ersten Monat kostenlos nutzen und erhalten danach 5 % Rabatt auf die Nutzungsgebühr. Hier entlang und
Sonderkonditionen sichern.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.