Sehenswert: Sarik Weber von Cellity im Interview

Link: Vielen Dank an turi2.tv für die Bereitstellung des Videos. Artikel zum Thema * ds-Videointerview: Sarik Weber von Cellity * Cellity setzt auf E-Mail * Neue Investoren für cellity
Sehenswert: Sarik Weber von Cellity im Interview

Link:

Vielen Dank an turi2.tv für die Bereitstellung des Videos.

Artikel zum Thema
* ds-Videointerview: Sarik Weber von Cellity
* Cellity setzt auf E-Mail
* Neue Investoren für cellity

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.



  1. peiper12

    die werbung vor dem Video nervt. Gute Modelle müssen vor allem für die Nutzer interessant sein, wenn die ihr Geld nicht dafür ausgeben wollen, dann bringt einen der feste Glaube an sein Produkt auch nicht weiter. Der Nutzer entscheidet, ob ihm die Sache ein paar Euro wert ist oder nicht.



  2. dascola

    Wahnsinn, eine Syncro-Software.



  3. Uwe

    Sehr ehrliche Antworten, gefällt mir gut!

  4. Ich habe Cellity bisher nicht genutzt, werde mir das später anschauen.
    Das ist wirklich ein gutes Interview, denn es zeigt, dass Firmen gründen ja nicht immer nur Sonnenschein hat. Und gerade in diesen Zeiten lernt man viel schneller als wenn alles super läuft.
    Eine gute Motivation.



  5. Heinz

    Sehr sympathisch.
    Trotzdem würden da mal Zahlen interessieren.
    Insgesamt dürfte Neuhaus Partners da wieder Millionen verbrannt haben.
    Der Innovationsgrad des Adressbuches ist – nun ja – gelinde gesagt sehr gering.



  6. christoph

    Sarik ist einer der wenigen, die nicht nur einmal im Leben auf eine Goldader gestoßen sind und aus dem momentanen Erfolg und einem überbewerteten Verkauf den Anspruch ableiten, von nun an alles zu wissen und allen erklären zu können, “wie es funktioniert”.

    Seine “Reichweite” als Unternehmer und Kommunikator speist sich nicht daraus, daß er Geld oder “Macht” hat (weswegen man es sich nicht mit ihm verderben wollte, selbst, wenn man ihn eigentlich gar nicht leiden könnte), sondern daraus, daß er ein geradliniger Typ ist.

    Ich hab ihn letztes Jahr mal das Adressbuch präsentieren gesehen, und das Teil ist tasächlich sehr cool und löst das “Problem”, daß man mit einigen Leuten nur über XING Messages, mit anderen über Facebook, mit dritten per Mail und mit vierten per SMS kommuniziert – das zu vereinheitlichen ist für viele Anwender sinnvoll. Insofern – check it out…



  7. tina

    “denn es zeigt, dass Firmen gründen ja nicht immer nur Sonnenschein hat”

    find ich auch gut.
    Es sind ja keine negativen Infos sondern einfach die Realität.
    Nicht jeder geht ab wie youtube oder twitter
    ( leider ;) )



  8. ch

    Endlich, endlich, das wird wirklich mal Zeit, dass sich jemand des brachliegenden Marktes der Adress- und Terminsynchronisation annimmt…

    Übrigens: Domain buchen, den Open-Source Sync-Server Funambol aufsetzen, a bisserl nice design-schnickschnack und schon hat man dieses zyb / myfunambol / scheduleworld / mobical-copycat sub-copied….



  9. Julia

    Ein lehrreiches Interview. Sarik viel Erfolg!

Aktuelle Meldungen

Alle