Lesenswert: MediaLab, Spotify, MyBestBrands, Web-Rangliste, Moneybookers, Dossergame

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. Media Lab: Kartellamt erlaubt WAZ-Einstieg Jetzt ist es offiziell: Das Kartellamt hat keine Einwände gegen den Einstieg der WAZ-Gruppe beim Madsack Media Lab. Die Web-Tochter […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

Media Lab: Kartellamt erlaubt WAZ-Einstieg
Jetzt ist es offiziell: Das Kartellamt hat keine Einwände gegen den Einstieg der WAZ-Gruppe beim Madsack Media Lab. Die Web-Tochter des Hannoveraner Medienhauses betreut und entwickelt aktuell zehn Beteilungen u. a. MyHeimat.de und radio.de. Das neue Joint-Venture wird in TheMediaLab umbenannt.
Meedia

Spotify hat ein überzeugendes Produkt – und Lizenzprobleme
Das schwedische Startup Spotify wird vielerorts als nächste Revolution in der Musikindustrie bezeichnet. Der Hype ist teilweise berechtigt, denn Spotify hat tatsächlich ein ausgezeichnetes Produkt entwickelt. Doch Lizenzprobleme könnten den Durchbruch verhindern, findet NZZ-Blogger Nico Luchsinger.
BetaBlog

MyBestBrands meldet 150.000 Euro Umsatz nach 2 Monaten
Noch einiges an Optimierungspotenzial hat MyBestBrands, das trotz massiver Werbekampagne bei RTL 2, MTV & Co. in den ersten beiden Monaten mit 260.000 Mitgliedern eher mäßige 150.000 Euro Umsatz generiert hat.
Exciting Commerce

Rangliste im deutschen Internet: Google dominiert, Web 2.0 gewinnt
Das amerikanische Marktforschungsunternehmen Comscore hat die Reichweite der Internetunternehmen in Deutschland vermessen. Ergebnis: Google (inklusive der Tochtergesellschaften wie Youtube) erreicht 30,4 der 37,6 Millionen Menschen, die in Deutschland im Januar im Internet unterwegs waren. Microsoft brachte es auf 22 Millionen Menschen. Auf Rang 3 hat sich der Fernsehsender ProSieben Sat1 vorgeschoben. Das soziale Netzwerk Facebook hat in Deutschland im Januar 3,1 Millionen Besucher in Deutschland, 465 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Facebook gehört damit ebenso wie die Personensuchmaschine Yasni.de zu den Aufsteigern des Jahres in Deutschland.
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Alt Paypal Startup Moneybookers For Sale at Euros400M
Bahrain-based PE group Investcorp is looking to sell UK-based online payments provider Moneybookers. Contact their rep JPMorgan if you are interested. PEWire says the valuation may be around €400m given Ebay’s $945M acquisition of Bill Me Later in October 2008.
alarm:clock euro

Risque German Game Phenomenon Tries To Repeat Success In English
Most of our readers have probably never heard of Pennergame, a controversial German game that asks players to rise from virtual homelessness to great wealth, by any means necessary. The text-based game has proven immensely popular in Germany, where it sees 1.8 million unique visitors a month and 1.5 billion page impressions, and is the third fastest growing website according to Comscore (falling just behind Facebook). Today the two young men behind the game are launching an English version called Dossergame, which retains the same gameplay as the original with a London-themed slant (the creators may released localized US versions in the future).
TechCrunch

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.