Lesenswert: Online-Werbung, Tortoise Design, Giga, Silicon Valley, Braut.de, Coupon-Clipping

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. Online-Werbung könnte 2009 Publikumszeitschriften überholen Der Online-Werbemarkt kann trotz Wirtschaftskrise weiter zulegen. Der Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) erwartet in diesem Jahr ein […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

Online-Werbung könnte 2009 Publikumszeitschriften überholen
Der Online-Werbemarkt kann trotz Wirtschaftskrise weiter zulegen. Der Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) erwartet in diesem Jahr ein Wachstum des Bruttowerbevolumens um 10 Prozent. Damit würde sich die Werbung im Web auf Augenhöhe mit den Publikumszeitschriften bewegen. 2008 verzeichnete die Online-Werbung noch einen Zuwachs von 25 Prozent.
Horizont.net

Die Bilanzen der Gründer. Tortoise Design: November 2007 bis Januar 2008
Mehr Verkäufe, aber auch deutlich mehr Personal. Dadurch sind bei dem Designfolien-Start-up die Ausgaben schneller gestiegen als die Einnahmen. Aber die Gründer um Simon Lee sind optimistisch. Bald wollen sie schwarze Zahlen schreiben.
Financial Times Deutschland

Game-TV könnte Giga übernehmen
Giga Aufregung in der Spieleszene: Die in München ansässige Game-TV GmbH bestätigt ihr Interesse an dem gescheiterten Spartensender Giga, bei dem der Noch-Eigner Premiere am 13. Februar den Stecker gezogen hatte (kress.de vom 13. Februar 2009). “Wir prüfen derzeit zusammen mit unseren Partnern intensiv verschiedene Optionen”, sagt Utz Wasner, geschäftsführender Gesellschafter der Game-TV GmbH.
kress.de

Silicon Valley: Existenzangst statt Gründerfieber
Andreas von Bechtolsheim ist bekannt für seinen guten Riecher, wenn es um aufstrebende Unternehmen aus der kalifornischen Technologieregion Silicon Valley geht. Aber jetzt hat Bechtolsheim aufgehört, Gründern finanziell unter die Arme zu greifen. „Es ist einfach schwer geworden, Investitionen zu Geld zu machen“, sagt er. Die Wirtschaftskrise hat jungen Unternehmen die traditionellen Wege versperrt, die den frühen Investoren sonst einen Zahltag bescheren und sie für ihr Engagement belohnen.
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Braut.de: Online-Community geht an den Kiosk
Mit Braut.de kommt ein Magazin von Bräuten für Bräute an den Kiosk. Der neue Print-Titel wurde aus dem gleichnamigen Internetportal Braut.de entwickelt. Dort erzählen Paare und Bräute von ihrem großen Tag, dem Heiratsantrag oder von der Suche nach dem perfekten Kleid.
Werben & Verkaufen

Coupon-Clipping: Amerikas Hausfrauen blasen zur Schnäppchenjagd
Hilfe leisten die Weblogs sogenannter Coupon-Moms. Die Klickzahlen steigen rasant an – um 250 Prozent in einem Jahr.
Financial Times Deutschland

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.