• Von Alexander Hüsing
    Donnerstag, 19. Februar 2009
  • 5 Kommentare
  • -->

    Lesenswert: Lokalisten, neue Wetterseite, soziale Netzwerke

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. ProSieben distanziert sich von geschmackloser Lokalisten-Werbung Unternehmenssprecher Marcus Prosch vom Hauptgesellschafter SevenOne Intermedia (ProSieben.Sat.1-Gruppe) sagt: “Wir sind schockiert”. Die Lokalisten hätten den Entwurf der Werbeagentur […]

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

    ProSieben distanziert sich von geschmackloser Lokalisten-Werbung
    Unternehmenssprecher Marcus Prosch vom Hauptgesellschafter SevenOne Intermedia (ProSieben.Sat.1-Gruppe) sagt: “Wir sind schockiert”. Die Lokalisten hätten den Entwurf der Werbeagentur DDB Berlin bis gestern Nachmittag “nicht einmal gekannt”. Aufgetaucht war die Anzeige zusammen mit zwei anderen schrägen Entwürfen auf dem Kreativ-Portal Coloribus.
    turi2

    Telekom und Kachelmann wollen “Wissen wie\’s wird”
    Die Deutsche Telekom und der Wetterdienst Meteomedia von TV-Meteorologe Jörg Kachelmann werkeln an einer gemeinsamen Wetterseite. Unter der Adresse “www.wissen-wies-wird.de” wird lediglich auf den 4. März als Starttermin hingewiesen: Im Rahmen der Cebit stellen Kachelmann und Ralf Baumann, Senior Vice President Portal bei der Deutschen Telekom, das Angebot vor.
    kress.de

    AG Social Media stellt neue Währung vor
    Die neue Messgröße für soziale Netzwerke soll Reichweite und Intensität vereinen. Darauf hat sich die Arbeitsgemeinschaft Social Media heute in Hamburg geeinigt. Bei der angestrebten Social-Media-Währung handelt es sich um ein kombiniertes Reichweiten- und Intensitätsmaß: Die Konversations-Reichweite beinhaltet neben der primären Reichweite von Werbeträgern auch noch Abstrahl- und Mundpropagandaeffekte.
    Internet World Business

    Alexander Hüsing

    Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle