Geschichten aus dem Valley: Ist Facebook das neue Google?

Torsten Jacobi meldet sich mal wieder aus dem Silicon Valley zu Wort. Diesmal macht er sich für deutsche-startups.de Gedanken zu Facebook und Google: Ist Facebook das neue Google? Es gab eine Menge Nachrichten […]

Torsten Jacobi meldet sich mal wieder aus dem Silicon Valley zu Wort. Diesmal macht er sich für deutsche-startups.de Gedanken zu Facebook und Google:

Ist Facebook das neue Google? Es gab eine Menge Nachrichten dazu in den vergangenen Monaten. Entzündet hatte sich die Debatte zuletzt an dem Wechsel einiger Google Engineers und Execs zu Facebook. Was ist wirklich dran – ist Facebook wirklich im Rennen für den begehrten Platz an der Sonne? Hier einige Fakten aus meiner Sicht:

Dafür spricht:
* Facebook verfügt über viel Traffic und ist laut Alexa eine der meistbesuchten Seiten der Welt.
* Statt SEO betreiben viele Start-ups inzwischen FBO (Facebook Optimization) mit tollen Widgets.
* Facebook vermarktet sich quasi selbst (die Nutzer machen das). Google hat aber auch nie wirklich Geld in Marketing gesteckt.
* Facebook ist im “Pilgerprogramm” – wer auch immer im Valley zu Besuch ist, ein Termin bei Facebook gehört inzwischen fest zum Programm.
* Facebook hat es geschafft ein eigenes Ad-Modell zu etablieren (wie damals auch Google).
* Facebook baut einen eigenen “Facebook Stack” d.h. Tools die genau für das Unternehmen passen und technologisch führend sind, wie das auch Google getan hat (Bigtable, Mapreduce, GFS).
* Facebook ist einer der beliebtesten Arbeitgeber im Valley für “smart engineers” die jeder Unternehmer gern in seinem Büro hätte, aber die kaum einer mit Aktien und Gehalt bezahlen kann.
* Facebook ist noch ein junges Unternehmen und hat seinen Traffic bisher nur begrenzt monetarisiert.

Dagegen spricht:
* Facebook verfügt zwar über viel Traffic, doch der ist kaum etwas wert. CPM (TKP) liegen oft bei unter 5 Cent (kein Tippfehler!).
* Facebook-Nutzer suchen nicht nach Informationen im Internet bzw. nach Kaufmöglichkeiten, sondern nach Unterhaltung und Kommunikation mit Freunden und Bekannten.
* Facebook ist im Gegensatz zu Google nicht profitabel (siehe TechCrunch). Aber wer braucht schon Gewinne!
* Der Umsatz von Facebook ist laut Gerüchten mit 300 Millionen Dollar im Vergleich zu 20 Milliarden (!) bei Google eher mager.

Mein Fazit
Trotz des ganzen Hypes kann Facebook Google den Platz an der Sonne bisher nicht streitig machen. Ich würde nicht auf Facebook wetten – und schon gar nicht im Wettstreit gegen Google. Aber man weiß nie – auch Microsoft hat den Internetwerbemarkt lange Zeit unterschätzt.

Zur Person
Torsten Jacobi hat sich nach eigenen Aussagen bereits vor Jahren den “Entrepreneurship Bug” gefangen. Auf seiner Gründungsliste stehen newtron, der Blogservice 21Publish, das Blog-Netzwerk Creative Weblogging und die Meta-Reisesuchmaschine kinkaa. Daneben investiert er auch in fremde Ideen und sucht Leute für neue Konzepte. Wenn es seine Zeit zulässt, bloggt er unter www.tjacobi.com über Dinge, die ihn beschäftigen und interessieren.

Artikel zum Thema
* Geschichten aus dem Valley: Boom and Bust?
* Geschichten aus dem Valley: Venture Capital im Valley und in Deutschland
* Geschichten aus dem Valley: Cloud Computing
* Geschichten aus dem Valley: Geht Yahoo unter?

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.