IVW-Premiere für Flickr

Neuer Monat, neue IVW-Zahlen: Pünktlich zum Monatsanfang liefert die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern wieder neue Klickzahlen für den deutschen Markt. Zum ersten Mal gibt es Zahlen für die beiden Burda-Projekte […]

Neuer Monat, neue IVW-Zahlen: Pünktlich zum Monatsanfang liefert die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern wieder neue Klickzahlen für den deutschen Markt. Zum ersten Mal gibt es Zahlen für die beiden Burda-Projekte beQueen (www.bequeen.de) und BonGusto (www.bongusto.de). Bei der Frauen-Community stehen unter dem Strich im September vergleichsweise bescheidene 133.335 Visits und 598.339 Page Impressions. Die Food-Community kommt auf 130.920 Visits und 825.720 Seitenabrufe. Die RTL-Futterstelle kochbar (www.kochbar.de) schafft es dagegen beim ersten Mal auf 784.184 Visits und 7,8 Millionen Page impressions. Der Mietmarktplatz erento (erento.de) landet bei der IVW-Premiere bei 768.117 Vistits und 4.114.750 Page Impressions. Die amerikanische Foto-Community Flickr (www.flickr.de) schafft es in Deutschland auf stattliche 6.024.937 Visits und 108.390.154 Seitenabrufe.

An der Spitze der IVW-Charts steht erneut die Schüler-Community schülerVZ (www.schuelervz.net). Im September klickten die jungen Nutzer den Dienst auf 134,5 Millionen Visits und 5,7 Milliarden Page Impressions. Die Zahl der Seitenabrufe ging damit erneut zurück (Vormonat: knapp 6 Milliarden), die Zahl der Visits stieg dagegen auf einen neuen Rekordwert. Beim großen Bruder studiVZ (www.studivz.net) ging die Zahl der Seitenabrufe ebenfalls weiter zurück – auf nunmehr 4,1 Milliarden (Vormonat: 4,2 Milliarden). Die Zahl der Visits stieg dagegen wieder: Von 154,4 Millionen im August auf 158,6 im September. Bei meinVZ (www.meinvz.de), dem jüngsten Ableger der VZ-Familie aus dem Hause Georg von Holtzbrinck (auch an deutsche-startups.de beteiligt) zählte die IVW 45,6 Millionen Visits und 1,3 Milliarden Page Impressions. Im Vormonat waren es 40,5 Millionen und 1,25 Milliarden Seitenabrufe.

Rekordwerte für wer-kennt-wen, lokalisten und Qype

Den Netzwerk-Konkurrenten wer-kennt-wen (www.wer-kennt-wen.de) klickten die Nutzer unterdessen erneut auf Rekordniveau: 112,4 Millionen Visits und 3,6 Milliarden Page Impressions sind nun die neue Bestmarke. Ebenfalls Rekordwerte gibt es bei den lokalisten (www.lokalisten.de): Der IVW-Zähler stoppte im September bei 30,6 Millionen Visits und rund 1,35 Milliarden Page Impressions. Weiter im Höhenrausch ist auch die Bewertungsplattform Qype (www.qype.de). Die neue Rekordmarke liegt bei 3,8 Millionen Visits und knapp 13 Millionen Page Impressions.

Anmerkung: Die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) misst derzeit die Zugriffszahlen von über 770 Online-Angeboten. Online-Größen wie Google, eBay, Wikipedia werden von der IVW nicht gezählt. Andere wie ARD, ZDF oder GMX werden von der IVW zwar gezählt, die Unternehmen weisen die Zahlen aber nicht aus.

Artikel zum Thema
* Klickschwund bei studiVZ

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.