15Talents.com bringt Studenten und Unternehmen zusammen

Bereits vor wenigen Wochen ist 15Talents.com (www.15talents.com), ein Projektmartktplatz für Unternehmen und Studenten an den Start gegangen. Große und kleine Firmen sollen über den noch jungen Dienst schnell passende studentische Mitarbeiter für ihre […]

Bereits vor wenigen Wochen ist 15Talents.com (www.15talents.com), ein Projektmartktplatz für Unternehmen und Studenten an den Start gegangen. Große und kleine Firmen sollen über den noch jungen Dienst schnell passende studentische Mitarbeiter für ihre Projekte verpflichten können. Damit dies funktioniert, müssen Unternehmen bei 15Talents.com ihre Projekte einstellen – samt einer Beschreibung der Aufgaben, der Vergütung sowie des Zeitrahmens. “Studenten bewerben sich auf die Projekte oder werden von 15Talents auf die Projekte hingewiesen”, erklärt Mitgründer Ralf Rattay das Prinzip des Projektmartktplatzes. 15Talents ermittele anschließend die Studenten, die am besten zu den Anforderungen passen. Damit dies funktioniert, müssen die registrierten Studenten einen Lebenslauf einstellen und ihre Qualifikationen, also ihre 15 Talente, beschreiben. Wenn der passende Student gefunden ist, können Unternehmen und Studenten die Projektergebnisse bewerten.

Für Studenten ist 15Talents.com kostenlos. Der Dienst soll sich über eine Provision in Höhe von 15 % des Projektvolumens und eine monatliche Grundgebühr finanzieren. Hinter der Berliner 15Talents.com GmbH & Co. KG stecken Zeit Online, der Webableger der alterwürdigen Wochenzeitung, und die Beratungsfirma trommsdorff + drüner. Zeit Online hält 60 % an 15Talents.com, trommsdorff + drüner 40 %. Geschäftsführer des Start-ups sind Henrike Fröchling, die auch Geschäftsführerin von Zeit Online ist, sowie Marc Drüner, Geschäftsführender Gesellschafter von trommsdorf + drüner. “15Talents.com besetzt eine Nische mit Zukunftspotenzial: Die Zusammenarbeit von Studenten und Unternehmen wird in den nächsten Jahren an Bedeutung gewinnen, denn der Nutzen auf beiden Seiten ist erheblich: Studenten sammeln über 15Talents.com Berufserfahrung, Unternehmen profitieren für kurzfristige, zeitlich begrenzte Projekte von den spezifischen Kenntnissen der Studenten und können gleichzeitig effektives Recruiting betreiben”, sagt Drüner.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.