• Von Alexander Hüsing
    Mittwoch, 23. Juli 2008
  • 3 Kommentare
  • -->

    Film ab: Daniel Höpfner von ViiF im Videointerview

    Zur Person Daniel Höpfner gründete im vergangenen Jahr gemeinsam mit Steffen Brünn, Jens Gützkow, Anna Krawiec und Christian Marsch die mobile Video-Community ViiF (www.viif.de). Wer den Dienst nutzen möchte, muss lediglich die 22557 […]

    Zur Person
    Daniel Höpfner gründete im vergangenen Jahr gemeinsam mit Steffen Brünn, Jens Gützkow, Anna Krawiec und Christian Marsch die mobile Video-Community ViiF (www.viif.de). Wer den Dienst nutzen möchte, muss lediglich die 22557 in sein Handy tippen, Videoanruf drücken und kann anschließend eigene Filme veröffentlichen sowie die Kunstwerke anderer Nutzer ansehen. Daneben bietet ViiF verschiedene Profi-Videos (Kinotrailer, Nachrichten, Musikclips). Diese Inhalte liefern Partner wie ProSieben, Reuters und Senator Film. Vor ViiF wirkte Höpfner als Vice President Sales (Europe, Middle East, Africa) von Funambol (Mobile 2.0 Messaging-Lösungen).

    Artikel zum Thema
    * ViiF legt los
    * Finanzspritze für ViiF

    Alexander Hüsing

    Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle

    Profile in diesem Artikel