Finanzspritze für Qiro

Die Mobil-Community Qiro (www.qiro.de) hat die zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen. VC Fonds Technologie Berlin, die BBAF Business Angels Fondsgesellschaft mbH, Michael W. Schwetje, Gründer von OnVista, und der High-Tech Gründerfonds, der bereits bei der […]

Die Mobil-Community Qiro (www.qiro.de) hat die zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen. VC Fonds Technologie Berlin, die BBAF Business Angels Fondsgesellschaft mbH, Michael W. Schwetje, Gründer von OnVista, und der High-Tech Gründerfonds, der bereits bei der ersten Finanzierungsrunde dabei war, statten das Unternehmen mit einer siebenstellige Summe aus. „Wir haben erneut in Qiro investiert, weil das Start-up mit seiner Plattform, der Dienstevielfalt und dem innovativen und sicheren Buddy Finder-Konzept in diesem Geschäftsfeld für eine erfolgreiche Entwicklung hervorragend positioniert ist”, sagt Holger Heinen, Senior Investmentmanager beim High-Tech Gründerfonds. Schwetje überzeugte der Innovationsgrad und das Business Modell von Qiro: “Dem Markt für mobile Kommunikation und mobiles Marketing gehört die Zukunft, und ich bin mir sicher, dass Qiro eine große Rolle darin spielen wird”.

Qiro ist angetreten, eine der am häufigsten gestellten Fragen bei einem Gespräch über das Handy (“Wo bist du gerade?”) in Sekundenschnelle zu beantworten. Die entsprechende Lokalisierungssoftware steht auf der Website zum kostenlosen Download bereit. Wer das richtige Mobiltelefon besitzt und das Programm heruntergeladen hat, kann seine Freunde nun ohne Probleme sichtbar machen – samt Entfernungsangabe. Zum Portfolio von Qiro gehören außerdem ein Event- und Branchenverzeichnis. “Mit den jetzigen Investoren ist unsere Finanzierung sehr gut abgesichert. Wir werden unsere Position als Innovationsführer weiter ausbauen und damit das Wachstum der Mobile Community beschleunigen. Langfristiges Ziel ist es in jedem Fall, Marktführer in Deutschland zu werden”, sagt Suk-Hyon Paek, Geschäftsführerin von Qiro. Mit dem frischen Kapital sollen “vor allem noch mehr attraktive Features entwickelt werden”.

Artikel zum Thema
* Qiro lokalisiert Freunde

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.