Bertelsmann investiert in BuyVip

Das Medienhaus Bertelsmann steigt über seinen Investmentableger Bertelsmann Digital Media Investments bei der Shopping-Community BuyVip (www.buyvip.com) ein. Das von Gustavo Garcia und Gerald Heydenreich gegründete Unternehmen ist derzeit in Spanien, Deutschland sowie Italien […]

Das Medienhaus Bertelsmann steigt über seinen Investmentableger Bertelsmann Digital Media Investments bei der Shopping-Community BuyVip (www.buyvip.com) ein. Das von Gustavo Garcia und Gerald Heydenreich gegründete Unternehmen ist derzeit in Spanien, Deutschland sowie Italien vertreten und verfügt nach eigenen Angaben über mehr als zwei Millionen Mitglieder. Den Umsatz im ersten Halbjahr gibt das deutsch-spanische Start-up mit über 12 Millionen Euro an.

Neben Bertelsmann beteiligen sich auch 3i und Molins Capital Inversión (MCI) an der neuen Finanzierungsrunde von BuyVip. Die Höhe der Finanzspritze soll im Millionenbereich liegen. Bereits im vergangenen Jahr statteten die Samwer-Brüder mit ihrem European Founders Fund (auch an deutsche-strartups.de beteiligt), 3i, Michael Kleindl sowie Active Capital Partners die geschlossene Shopping-Community mit sieben Millionen Euro aus. Wobei der Großteil (5,75 Millionen Euro) auf 3i entfiel.

Artikel zum Thema
* BuyVip erhält frisches Kapital

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.