Kurzmitteilungen: ClipDealer, Autoplenum, apomio, Medmonitor, ClipDealer, Sanriotown, Venture2Run

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Mit ClipDealer (www.clipdealer.de) ist seit wenigen Tagen ein Marktplatz für lizenzfreie Videoclips online. “Amateur- und Profi-Filmer können eigene Clips einstellen, diese zum Verkauf anbieten und […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Mit ClipDealer (www.clipdealer.de) ist seit wenigen Tagen ein Marktplatz für lizenzfreie Videoclips online. “Amateur- und Profi-Filmer können eigene Clips einstellen, diese zum Verkauf anbieten und werden am Netto-Umsatz mit 50 % beteiligt”, sagt Gründer Markus Hein. Die maximal 60-sekündigen Filmchen sind kategorisiert, verschlagwortet, in verschiedenen Auflösungen verfügbar und stehen sofort nach dem Kauf zum Download bereit. Zu den Investoren von Clipdealer gehören Steffen Matz (VisualActing) sowie Andreas Brinkrolf, Tim Schwenke und Daniel Wild mit ihrer Beteiligungsgesellschaft Tiburon. Vor ClipDealer baute Hein bereits pixelio.de, eine kostenlose Bilddatenbank für lizenzfreie Fotos auf.

* Die Auto-Bewertungsplattform Autoplenum.de (www.autoplenum.de) und MotorVision (www.motorvision.de) kooperieren. Nutzer, die sich bei Autoplenum.de über ein bestimmtesModell informieren, können nun gleichzeitig entsprechende Test- und Fahrberichte von MotorVision lesen. “Wir planen außerdem in naher Zukunft die Kooperation mit MotorVision auszuweiten. Zusätzlich zu den Test- und Fahrberichten können sich unsere User dann auch Videos zu dem jeweiligen Modell ansehen”, sagt Malte Krüger, Geschäftsführer von autoplenum.de.

* Die Kliniksuch- und Bewertungsplattform Medmonitor (www.medmonitor.de) und der Medikamenten-Preisvergleich apomio.de (www.apomio.de) kooperieren. Nutzer von medmonitor.de können ab sofort auf die komplette Datenbank von apomio zugreifen. “Viele unserer Nutzer benötigen vor und nach dem Klinikaufenthalt auch Medikamente. Klar, dass danach auch im Internet gesucht wird. Mit dem riesigen und immer aktuellen Datenbestand und der hilfreichen Funktionalität der apomio-Lösung legen wir einen weiteren Baustein für den langfristigen Erfolg unseres Angebotes. Denn das deutsche Gesundheitssystem braucht mutige Neuerungen und mehr Transparenz”, sagt Dirk Lanio, Gründer und Geschäftsführer von medmonitor.de.

* Das Medienhaus Burda schickt über seine Tochter Burda:ic eine Online-Plattform zu Hello Kitty ins Netz. Das Angebot mit dem Namen Sanriotown (www.sanriotown.com) liegt insgesamt ins sechs Sprachen vor und soll die “zentrale Anlaufstelle für die gesamte europäische Fangemeinde des berühmten Kätzchens” werden.

* Am 26. April findet in Berlin wieder der Venture2Run statt. Die Veranstaltung vereint geschäftliches Networking mit sportlicher Herausforderung in Form eines Halb – und Viertelmarathons. Anschließend stehen ein Pastabuffet, Wellness und Fachvorträge auf dem Programm. Gründerteams, die zu Zweit auflaufen, können einen dritten Läufer kostebnlos mitnehmen.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.