Yoc übernimmt adbutler

Die Yoc AG übernimmt das Affiliate-Netzwerk adbutler (www.adbutler.de). Bisher gehörte das Unternehmen zur Priority AG. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. Das 2002 gegründete Affiliate-Netzwerk adbutler soll an belboon, die bestehende […]

Die Yoc AG übernimmt das Affiliate-Netzwerk adbutler (www.adbutler.de). Bisher gehörte das Unternehmen zur Priority AG. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. Das 2002 gegründete Affiliate-Netzwerk adbutler soll an belboon, die bestehende Affiliate-Plattform der Berliner Aktiengsellschaft, angegliedert werden. “Mit der Akquisition von adbutler ist die Yoc AG in der ersten Liga der Affiliate Netzwerke angekommen”, sagt Dirk Kraus, Vorstandschef des Unternehems.

Nach eigenen Angaben kommt Yoc somit künftig 50.000 Affiliates. “Aufgrund lediglich geringer Überschneidungen beider Kunden-Portfolios, wächst durch die Zusammenlegung auch die Zahl der Merchants auf mehr als 1.000 Partner an”, teilen die Hauptstädter mit. Durch die Übernahme und die neue Größe sieht Kraus “eine verbesserte Basis für das angestrebte internationale Wachstum”. Die Yoc-Gruppe ist nach eigenen Angaben der europaweit führende Full-Service-Anbieter für die Nutzung des Handys als Werbe-, Informations- und Transaktionsmedium. Zum Unternehmen gehören unter anderem Sevenval, Moustik und Brutus Media.

Artikel zum Thema
* Yoc übernimmt Brutus Media

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.