next08: Elevator Pitch

Unter dem Motto “10 Folien in 200 Sekunden vor 1.000 Menschen” findet auf der next08 am 15. Mai in Hamburg ein sogenannter Elevator Pitch statt. Im Fahrstuhl in der Hansestadt sind zehn Plätze […]

Unter dem Motto “10 Folien in 200 Sekunden vor 1.000 Menschen” findet auf der next08 am 15. Mai in Hamburg ein sogenannter Elevator Pitch statt. Im Fahrstuhl in der Hansestadt sind zehn Plätze zu vergeben. Alle Teilnehmer müssen kurz, knapp und präzise auf die berühmte Frage: “Und? Was ist Ihre Geschäftsidee?” antworten. Wer mitmachen möchte, muss hier seine Geschäftsidee vorstellen und hier fünf seiner zehn Folien einstellen. Weitere formale Vorgaben gibt es nicht. Die interessantesten Ideen und Präsentationen dürfen nach Hamburg kommen und ihre Konzepte den versammelten next-Teilnehmern vorstellen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist allerdings, dass mindestens eine Person aus dem Unternehmen für die next08 registriert ist. Der Referent oder eine zweite Person kommen aber kostenlos rein. Achtung: 25 Leser von deutsche-startups.de kommen über den Promotional Code ST357NX836 zum Preis von 290 Euro zur next08. Wer zu langsam ist, muss derzeit 390 Euro zahlen – nach dem 15. März kosten die Tickets 590 Euro. Neben dem Elevator Pitch gibt\’s auf der next08 wieder zahlreiche Vorträge, Diskussionsrunden und Praxis-Workshops. deutsche-startups.de begleitet die next08 als Medienpartner.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.