Kurzmitteilungen: EuGH, Sportalo, allesklar.com, AdShopping, Lokalisten, MyMuesli

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Die Juristen am Europäischen Gerichtshof (EuGH) haben geurteilt: Auch für Musikpiraten im Internet gilt der Datenschutz. Das Urheberrecht von Musikprodukzenten dürfe diesen Datenschutz nicht aushebeln, […]
  • Von Christina Cassala
    Mittwoch, 30. Januar 2008
  • 8 Kommentare

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Die Juristen am Europäischen Gerichtshof (EuGH) haben geurteilt: Auch für Musikpiraten im Internet gilt der Datenschutz. Das Urheberrecht von Musikprodukzenten dürfe diesen Datenschutz nicht aushebeln, hieß es gestern in Luxemburg. Hintergrund des Urteils ist ein Rechtsstreit in Spanien: Dort verlangte ein Rechteverwerter vom spanischen Telekommunikationsanbieter Telefónica die Adressen von Kunden, die im Internet Musikstücke getauscht hatten.

* Die Bremer Online Agentur Interwall setzt in Zusammenarbeit mit der neu gegründeten Sportalo GmbH eine mobile Community um – spätestens zur Fußball-EM soll der Startschuss fallen. Das neue Portal will den Mitglieder die Möglichkeit geben, sich mit Freunden im Wettkampf zu messen, meldet das Unternehmen. „Unser Ziel ist es eine sinnvolle Verbindung von Online-Community und Handy zu erschaffen.“, so Nils T. Kohle, Geschäftsführer von Interwall.

* Mit einem neuen Umsatzrekord beendet die allesklar.com AG ihr Geschäftsjahr 2007. Der Umsatz lag im vergangenen Geschäftsjahr bei über 20 Millionen Euro – eine Steigerung von 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Deutliche Wachstumsraten konnte das Internet-Medienunternehmen, das unter anderem das Städteportal meinestadt.de betreibt, besonders in den Bereichen lokale Online-Werbung und Online-Stellenmarkt verzeichnen. Das Unternehmen will seinen Umsatz in 2008 um 30 Prozent steigern.

* Seit letzten August buhlt AdShopping (www.adshopping.de), ein Marktplatz für Textlinks um Websitebetreiber und Werbekunden. Als Zielgruppe hat Unternehmensgründer Ralph Werner vor allem “kleine bis mittelgroße Websitebetreiber ohne eigene Verkaufsorganisation” im Auge. Jetzt erweitert das Unternehmen sein Angebot um graphische Anzeigen und eine vielzahl zusätzlicher Funktionalitäten, die es unter anderem ermöglichen sollen, Werbung individuell und effizient zur Direktbuchung über die Plattform anzubieten.

* Das Freunde-Netzwerk Lokalisten (www.lokalisten.de) begibt sich diesen Frühjahr in den Relaunch. Kernstücke der Veränderungen sollen die Entwicklung der Progammierschnittstelle (api) sein, die die Voraussetzung bereit stellt, externe Anwendungen in Nutzer-Profile einzubinden. Zudem wird ein acticity feed dem Anwender Veränderungen im Freundeskreis anzeigen. Auch optisch soll die Seite neu daher kommen.

* Noch ein Preis für das Startup des Jahres MyMuesli (www.mymuesli.de). Das niederbayrische Startup gewinnt beim Wettbewerb “Mit Multimedia erfolgreich gründen” des Bundeswirtschaftsministeriums. Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert. “Es freut uns einfach sehr, dass unser Unternehmen so viel Anerkennung erfährt”, sagt einer der drei Gründer von mymuesli, Philipp Kraiss (27), “und unser eingereichtes Ideenpapier mit einem Hauptpreis ausgezeichnet wird”.

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.



  1. Mark

    @Sportalo

    Fußball WM ?
    Frauen und Fußball — das ist doch die Fußball-EM !

  2. > spätestens zur Fußball-WM soll der Startschuss fallen

    Also 2010? Wow! Das nenne ich mal langfristige Planung ;-)



  3. Gena

    ähm…. EM wie Europameisterschaft… (also diesen Sommer?!)



  4. Kolja

    “ähm…. EM wie Europameisterschaft… (also diesen Sommer?!)”

    Diesen Sommer zur Europameisterschaft ist richtig.

  5. Pingback: TaT: Yahoo Zahlen, MySpace Platform, Lokalisten API



  6. Caspar

    Noch ein Preis für MyMuesli? Damit ist wohl der Gründerwettbewerb gemeint: http://www.gruenderwettbewerb.de/

    Daran habe ich auch teilgenommen. Habe gerade bei der Pressestelle angerufen und die behaupten, dass sie noch bei der “Durchsicht sind” und dass keine Gewinner bisher feststehen.

    Wer irrt sich denn hier?



  7. Karsten

    Mir kommt gerade die Idee, ein Unternehmen zu Gründen, welches nur von Preisgeldern lebt. ^^

    Am besten Hartz4-Empfänger die über E-Mail Essenswünsche von “Reichen” bekommen, und dann für sie kochen oder so. :P

  8. Pingback: sumaphil.de

Aktuelle Meldungen

Alle