Kurzmitteilungen: Emigo, Nasza-Klasa, Sportlet, Jobscout24, Qtrax

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Der einstige Internet-Pionier und Gründer des schwer gebeutelten Intershops, Stephan Schambach, investiert wieder in Deutschland. Nach einer Meldung des Handelsblatts investiert er mit einem nicht […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Der einstige Internet-Pionier und Gründer des schwer gebeutelten Intershops, Stephan Schambach, investiert wieder in Deutschland. Nach einer Meldung des Handelsblatts investiert er mit einem nicht genannten Betrag gemeinsam mit andernen Geldgebern in das norddeutsche E-Commerce-Startup Emigo (www.emigo.de). “Das Unternehmen wartet mit neuen Features für Kleinstunternehmen und Ebay-Powersellern auf, die die Shop-Gestaltung und das Verkaufen im Internet vereinfachen”, so Schambach. Emigo gehört zu einer Reihe von Investitionen, die Schambach als Privatperson getätig haben soll.

* Ganz Polen vernetzt sich auf Nasza-Klasa (http://nasza-klasa.pl/). – Das führende polnische Social Network hört auf den Namen Nasza-Klasa und heißt übersetzt so viel wie „Unsere Klasse”. Gestartet war die Plattform vor allem mit dem Blick in Richtung Studierende, bald aber wurde man auch jenseits der Alma Mater auf Nasza-Klasa aufmerksam – täglich registrieren sich eigenen Angaben zufolge 80.000 Mitglieder durch alle Altersklassen hinweg. Insgesamt zählt die Plattform nunmehr rund sechs Millionen User und hat fünf Milliarden Page Impressions. Damit avancierte die Seite zur reichweitenstärksten Website im östlichen Nachbarland. Gegründet wurde das Netzwerk von Maciek Popowcz, der in Polen zum Mann des Jahres 2007 gewählt wurde. Schon früh setzte der European Founders Fund (EFF) in das Wachstum des damals noch jungen Unternehmens.

* Nach dem Live-Shopping-Portal Schutzgeld.de (www.schutzgeld.de) feiert nun auch das Kölner Startup Sportlet.de seinen ersten Geburtstag und “überrascht” mit einer null Euro Geschenkaktion. Bereits gestern beglückten die Gründer mit einer Preisrutsch-Aktion, die mit einem Ausverkauf abgeschlossen wurde.

* A propos Geburtstag: Auch die Jobsuchmaschine Jobs.de von Jobscout24 pustet die erste Kerze auf dem Geburtstagskuchen aus. Eigenen Angaben nach hat das Portal, das schon “zahlreiche Bewerber und Arbeitgeber zusmmengebracht hat” mehr als 750.000 Visits im Monat. Diese erklären sich die Gründer vor allem durch das reichweitenstarke Kooperationsnetzwerk mit großen Medienhäusern.

* Musik, Musik, Musik – wieder einmal viel Wirbel um nichts. Der groß angekündigte Start der “ersten legalen Musiktauschbörse” Qtrax (www.qtrax.com) entpuppt sich vorerst als Luftnummer. Qtrax-Sprecher Rich Schineller bestätigte der DPA, dass das Unternehmen doch noch keine Verträge mit den großen Musikkonzernen hat. Sie stünden aber vor dem Abschluss, versicherte er. Das Unternehmen hatte versprochen, zum gestrigen Start in Nordamerika, Deutschland und sechs weiteren Ländern Europas Ländern würden 25 Millionen Song zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen. Und weiter hieß es, man werde die Verträge bald unter Dach und Fach bringen. Einen Zeitraum dafür wurde indes nicht genannt.

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.