Kurzmitteilungen: OnVista Group, Syncing.net, Panelbiz

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Die OnVista Group erwirtschaftete im ersten Halbjahr dieses Jahres einen Umsatz in Höhe von 11,3 Millionen Euro. “Das entspricht einem Zuwachs von 99 % gegenüber […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Die OnVista Group erwirtschaftete im ersten Halbjahr dieses Jahres einen Umsatz in Höhe von 11,3 Millionen Euro. “Das entspricht einem Zuwachs von 99 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum”, teilt das Unternehmen. Zum Wachstum beigetragen hätten alle bestehenden Aktivitäten und erstmals auch der Ende März übernommene Online-Werbevermarkter Ad2Net, “der seit dem zweiten Quartal im OnVista-Konzern konsolidiert wird”. Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) betrug im Berichtszeitraum 3,37 Millionen Euro (Ein Plus von 538 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum). Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) betrug 2,90 Millionen Euro (plus 1.159 %).

* Syncing.net Technologies übernimmt den kanadischen Softwarehersteller Syncura. Das Unternehmen hat laut Pressemitteilung “eine Technologie entwickelt, die die automatische Synchronisation von Dateien ermöglicht”. Der Bedienerfreundlichkeit der Syncing.net-Produkte soll “sich mit der Integration der Technologie erheblich verbessern”. Syncing.net entwickelt und vermarktet Software für die Datensynchronisation in Peer-to-Peer-Netzen.

* Der Online-Marktforscher Panelbiz (gehört wie “deutsche-startups.de” zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck) verlegt seinen Firmensitz von München nach Berlin. “Die Entscheidung für Berlin wurde besonders durch die gute Infrastruktur und den Charakter als Medienstadt getragen”, teilt das Unternehmen mit. Mit dem neuen Standort werde gleichzeitig das Vertriebsteam verstärkt.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.