Burda expandiert weiter ins Netz

Das Medienhaus Hubert Burda Media investiert weiter in die digitale Welt. Vor allem die Geschäftsmodelle Community und Social Software sollen dabei “immer stärker an Bedeutung gewinnen”. Auf dem sogenannten Annual Media Day in […]

Das Medienhaus Hubert Burda Media investiert weiter in die digitale Welt. Vor allem die Geschäftsmodelle Community und Social Software sollen dabei “immer stärker an Bedeutung gewinnen”. Auf dem sogenannten Annual Media Day in München verkündete das Unternehmen neben der Beteiligung an der Social-Commerce-Plattform “eDelight” (deutsche-startups.de berichtete) auch den Start der Online-Community “hallohund.de“.

Burda:ic, die Online-Spiele-Tochter von Hubert Burda Media, hievt zudem im Juli “alaplaya” ins Netz. Die paneuropäische Spieleplattform startet in sechs Sprachen und setzt zum Launch auf die die Spiele “Audition”, “Fantasy Tennis” und das Rennspiel “Come On Baby”. “Wir rechnen bis zum Jahresende mit einer festen User-Community im hohen sechsstelligen Bereich. In Korea wird heute schon der Online-Tanz-Contest \’Audition\’ gleichzeitig von mehreren hunderttausend Usern gespielt und hat sich zur wichtigen Musik-Promotionplattform entwickelt”, sagt Ingo Griebl, Geschäftsführer der Burda:ic.

Neben neuen Projekten präsentierte das Unternehmen in der Isar-Metropole auch die Unternehmenszahlen des vergangenen Jahres. Die Betriebsleistung stieg um 4,3 % auf 2,15 Milliarden Euro. “Den größten Wachstumsbeitrag lieferte erneut der Digital-Bereich mit einer Umsatzsteigerung von 32,4 % auf 230,7 Millionen Euro”, teilte das Medienhaus mit.

Artikel zum Thema
* Die Beteiligungen von Burda Digital Ventures im Überblick
* Burda steigt bei edelight ein
* Jetzt offiziell: Burda steigt bei blog.de ein
* Burda expandiert ins Netz

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.