Kurzmitteilungen: wallstreet:online, hippe Handarbeit

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Das Kartellamt hat die Übernahme der wallstreet:online-Gruppe durch die Axel Springer Finanzen Verlag GmbH genehmigt. Laut Springer “hat die Axel Springer Finanzen Verlag GmbH inzwischen […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Das Kartellamt hat die Übernahme der wallstreet:online-Gruppe durch die Axel Springer Finanzen Verlag GmbH genehmigt. Laut Springer “hat die Axel Springer Finanzen Verlag GmbH inzwischen die Übernahme von 50,1 Prozent an der wallstreet:online AG bzw. 75,1 Prozent an der wallstreet:online capital AG vollzogen”. Dem Erwerb wurde demnach “ohne Einwände und Auflagen zugestimmt”.

* Christian Stöcker und Konrad Lischka berichten bei “Spiegel Online” über “Hippe Handarbeit“: “Aus den USA schwappt ein Trend nach Deutschland, der uralte Tugenden wiederbelebt: Häkeln und stricken, bauen und basteln sind plötzlich in – die Hacker der Internet-Ära werden zu High-Tech-Handarbeitern. Dabei entsteht Skurriles, Bizarres und oft Zauberhaftes jenseits des Massenmarktes”.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.